Schule – Online statt Offline

Der Bund hat verordnet, dass jegliche Schulen bis mindestens am 19. April 2020 aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) geschlossen bleiben. Es findet dementsprechend bis mindestens am 19. April 2020 kein Präsenzunterricht an der KV Business School statt.

Kontakt

Sollten Sie wichtige Fragen oder Anliegen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

FAQ

Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten bezüglich Schulschliessung zusammengestellt. Zu den FAQ

 

Fernunterricht mit selbstgesteuerten, begleiteten Lernaktivitäten

Aufgrund der aktuellen ausserordentlichen Lage stellt die KV Business School Zürich auf Fernunterricht mit selbstgesteuerten, begleiteten Lernaktivitäten um. Der Fernunterricht ersetzt den Präsenzunterricht, solange die Behörden den Präsenzunterricht in Schulen verbieten. 

Videobotschaft von Urs Achermann, CEO KV Business School Zürich:

 

Wie beurteilen wir die aktuelle Situation?

Wir als Gesellschaft stehen vor einer epochalen Herausforderung. Eine Herausforderung, die wir nur gemeinsam angehen und lösen können. Die (Bildungs-)Welt muss sich innerhalb kürzester Zeit an diese neue, veränderte Situation anpassen. In dieser Zeit sind nicht mehr Perfektion und Umsetzungstreue, sondern Experimentierfreudigkeit und Pragmatismus gefordert. Wir alle wissen nicht, wie wir eine solche Krise meistern sollen. Wir alle haben noch nie eine auch nur im Ansatz vergleichbare Situation erlebt. Aus diesem Grund brauchen wir die Initiative eines jeden einzelnen. 

Welche Entscheidungen haben wir getroffen?

Aufgrund dieser Notlage hat die Geschäftsleitung der KV Business School Zürich AG entschieden, nach einer einwöchigen Pause ab dem 23. März 2020 einen Fernunterricht mit selbstgesteuerten, begleiteten Lernaktivitäten zu lancieren. Dies unter folgenden Prämissen:

  1. Solange die Behörden den Präsenzunterricht in Schulen, Hochschulen und übrigen Ausbildungsstätten verbieten, bietet die KV Business School Zürich einen Fernunterricht mit selbstgesteuerten, begleiteten Lernaktivitäten an.
  2. Der Fernunterricht ersetzt den Präsenzunterricht. Der virtuelle Unterricht orientiert sich am bestehenden Stunden- und Unterrichtsplan. Teilnehmende und Lehrpersonen treffen sich im virtuellen Klassenraum (Zoom).
  3. Unser Kernversprechen „Teilnehmende bestmöglich auf eine zentrale Prüfung vorzubereiten“ bleibt mehr denn je bestehen. Wir unternehmen alles Notwendige, um unsere Teilnehmenden auf diesem Weg zu begleiten.
  4. Dieser Fernunterricht orientiert sich am Mach- und Realisierbaren. Für Teilnehmende wie Dozierende gilt somit ausprobieren, experimentieren und täglich dazu zu lernen. Eine entsprechende Feedbackkultur ist zentral.  
  5. Unterricht, welcher nicht wie geplant im Präsenz- oder Fernunterricht stattfindet, wird nachgeholt. Wir versuchen aber, die Verschiebungen auf ein Minimum zu reduzieren. Unterricht findet statt!
  6. Selbstlernaktivitäten – Lehrpersonen stellen für Teilnehmende auf Moodle Videos, Übungen und sonstige Aktivitäten zusammen, die diese zeit- und ortsunabhängig absolvieren können.
  7. Die KV Business School Zürich klärt mit den entsprechenden Prüfungsorganisationen die Prüfungsdaten. Diese Prüfungsdaten geben weiterhin den Takt an. Die Lehrgangsleitung dirigiert.

Wie geht es weiter?

Wie entwickeln ein Setting aus verschiedenen Elementen, die einen erfolgreichen Unterricht aus der Distanz ermöglichen.
Wir setzen dabei auf Vorbereitungsaufträge, digital vermittelte Inputsequenzen, begleitete Foren und Webmeetings mit Zoom. 
 

Wie unterstützen wir?

Wir werden Dozierende sowie Teilnehmende entsprechend mit Anleitungen, Lernvideos und Webinaren unterstützen. Zudem bieten wir Dozierenden Einführungskurse in Zoom-Didaktik zu den verschiedenen Elementen an. Zusätzlich richten wir in der Sihlpost ein Studio ein, welches eine professionelle Videoproduktion ermöglicht. 
 

Moodle - die Informationsplattform für unsere Studierenden

Die Plattform moodle ist die zentrale Informations- und Lernplattform. Dort finden Sie als Studierende laufend aktuelle Informationen rund um Ihren Lehrgang. Bitte konsultieren Sie moodle deshalb regelmässig. 

 

Wir betrachten die aktuell sehr einschneidenden Massnahmen des Bundes, verursacht durch das Coronavirus, als Chance. Eine Chance, unsere Studierenden in dieser unsicheren Zeit Stabilität und Kontinuität beim Erreichen ihres Abschlusszieles zu ermöglichen. Eine Chance aber auch, uns als moderne und Zukunft gerichtete Bildungspartnerin zu präsentieren.

Wir packen das gemeinsam, auch und vor allem dank Ihrer Unterstützung!



Weitere News

  • Der richtige Zeitpunkt ist jetzt

    Kurse starten im April und Mai!

    Unterricht findet statt: online oder offline
  • Meeting6 Zoom

    Fernunterricht erfolgreich gestartet

    Positive Erfahrungen nach einer Woche Online-Unterricht.
  • Schule – Online statt Offline

    Alle Infos dazu finden Sie hier.
  • Securitas

    Weiterbildung mit Job-Aussicht für Quereinsteiger

    Neue Bildungswelt Sicherheit und Empfang
  • Schweizweit bester Absolvent!

    Interview mit Kevin von Gunten, schweizweit bester Absolvent 2019 der Sozialversicherungsfachleute mit eidg. Fachausweis
  • sitzungen_effizient_und_professionell_gestalten.jpg

    Beeinflussen Sie die Ergebnisse in der Firma!

    Möchten Sie die Vorgehensweise in der Firma positiv beeinflussen und mitgestalten?
  • Goldregen für unsere Absolventinnen und Absolventen

  • Medizin

    Sachbearbeiter/-in Gesundheitswesen edupool.ch

    Strukturiert die fachlichen und sozialen Kompetenzen für die tägliche Arbeit im Gesundheitswesen
  • Recht

    Wirtschaftsrecht für Führungs- und Fachkräfte

    88 Portionen wirtschaftsrechtlicher Durchblick für die Praxis
  • Aussenhandel

    Studienreise Aussenhandel

    Dieses Jahr ging es nach Malaysia
  • export_web-1dx28995-00158.jpg

    Diplomschlussfeier Höhere Fachschule für Wirtschaft

  • fotolia_182268182_xs.jpg

    Nützlich für den Verwaltungseinstieg

    Der Zertifikatskurs öffentliche Verwaltung bewährt sich für den Quereinstieg.