Fachfrau/Fachmann öffentliche Verwaltung

Eidg. Fachausweis
Sie sind in einer öffentlichen Verwaltung oder in verwandtem Umfeld tätig und suchen Chancen für Ihre berufliche Entwicklung und einen Abschluss als Verwaltungsprofi? Dann ist der eidgenössische Fachausweis Fachfrau/Fachmann öffentliche Verwaltung genau das Richtige für Sie!
Preis: CHF 0.00
Dauer: -

Nächster Start: 28.06.2019

Daten und Fakten zu diesem Bildungsgang

Nutzen

Der eidg. Fachausweis öffentliche Verwaltung umfasst fünf Kompetenzbereiche (Module). Für die Anmeldung zur eidg. Berufsprüfung müssen Kandidat/innen das Bestehen aller fünf Module nachweisen.

An der KV Business School Zürich können Sie die erforderlichen Modulprüfungen auch ohne Besuch eines Vorbereitungskurses absolvieren und die entsprechenden Modulnachweise erlangen.

Einen passenden Bildungsgang zur Vorbereitung auf die Modulprüfungen bietet die KV Zürich Business School derzeit im Rahmen der Gemeindefachschule an.

In der Gemeindefachschule bereiten wir Sie solide auf die eidg. Berufsprüfung Fachmann/Fachfrau öffentliche Verwaltung vor. Gleichzeitig fördert diese Weiterbildung Sie als gefragte Fachperson in der Wachstumsbranche öffentliche Verwaltung und öffnet Ihnen Türen für Ihre berufliche Entwicklung in Verwaltungen und verwaltungsnahen Betrieben auf Stufe Bund, Kanton und Gemeinde.

Hier erfahren Sie mehr zur Gemeindefachschule.

KompetenzstufeC Profis

Berufsbild

Fachleute öffentliche Verwaltung sind in unterschiedlichen Funktionen in der Verwaltung oder in verwaltungsnahen Betrieben tätig. Sie stehen den Behörden sowie der Bevölkerung als Ansprechpartner/in für Anliegen und Probleme zur Verfügung oder vermitteln sie an geeignete Stellen. Zur Kernkompetenz gehören Beratungs-, Unterstützungs- und Vollzugsarbeiten für Exekutive sowie Sekretariatsarbeiten für die Legislative.

Voraussetzung für die Teilnahme

Zulassung zu den Modulprüfungen an der KV Business School Zürich: Berufspraxis

Anstellung von mindestens 50% bei einer öffentlichen Verwaltung, bei einer verwaltungsähnlichen öffentlich-rechtlichen Körperschaft oder in einem verwaltungsnahen Betrieb.

Dauer

-

Bildungsziele

Die Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung Fachfrau/Fachmann öffentliche Verwaltung gliedert sich gemäss Prüfungsordnung und Wegleitung der eidg. Trägerschaft auf fünf Kompetenzbereiche (Module). Für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung müssen alle fünf Module erfolgreich absolviert werden.

Die KV Business School Zürich ist von der eidg. Trägerschaft bis Mai 2022 für die Durchführung sämtlicher Modulprüfungen akkreditiert (Akkreditierungsnachweis).

Die Gemeindefachschule deckt die Kompetenzen der fünf eidg. vorgeschriebenen Module umfassend ab (Gleichwertigkeit).

Im Rahmen der Gemeindefachschule finden nach den Vorgaben der Trägerschaft auch die eidg. Modulprüfungen statt. Beachten Sie bitte, dass für jedes Modul eine separate Prüfungsanmeldung nötig ist.:

  • Modulprüfung 1 Umgang mit Anspruchsgruppen
  • Modulprüfung 2 Umgang mit dem politischen System
  • Modulprüfung 3 Unterstützungsprozesse
  • Modulprüfung 4 Verwaltungsrecht
  • Modulprüfung 5 Öffentliche Finanzen


Mit bestandener Prüfung erlangen Sie den entsprechenden Modulnachweis für die Zulassung zur eidg. Prüfung.

Studierende der Gemeindefachschule sind für die Modulprüfungen 1-4 als Abschluss der Grundlagenstufe (1./2. Semester) automatisch angemeldet, den Zugang zu Modulprüfung 5 erhalten sie im Lauf des 3. Semesters. Wenn Sie sich für die Gemeindefachschule anmelden, müssen Sie für die Prüfungsanmeldung also nichts weiter unternehmen.

Das Absolvieren der Modulprüfungen ist auch ohne Besuch eines Bildungsgangs (Gemeindefachschule) möglich; die Modulprüfungen können einzeln gebucht werden. Die nächsten Prüfungsdaten mit Angabe zu den Prüfungsgebühren und Link zum Anmeldeformular finden Sie unter „Module“ unten.

Die zu prüfenden Kompetenzziele entnehmen Sie der Wegleitung der Schweizerischen Prüfungsorganisation Höhere Berufsbildung öffentliche Verwaltung (Verein HBB öV): www.hbboev.ch.

Zulassungsbedingungen für Abschlussprüfung

Zulassungsbedingungen für die zentrale eidg. Berufsprüfung Fachfrau/Fachmann öffentliche Verwaltung (Auszug aus der Prüfungsordnung des Vereins HBB öV):

- kant. oder eidg. Ausbildungsabschluss auf Sekundarstufe II oder mindestens gleichwertiger Abschluss;

- Nachweis über mindestens zwei Jahre Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung oder in einem verwaltungsnahen Betrieb nach Abschluss dieser Ausbildung;

- erforderliche Modulabschlüsse (Module 1-5) bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen.

Prüfungsträger

Schweizerische Prüfungsorganisation Höhere Berufsbildung öffentliche Verwaltung (Verein HBB öV). www.hbboev.ch

Mein Anschluss

OrtKV Business School Zürich, Bildungszentrum Sihlpost oder Campus Europaallee, direkt beim HB Zürich
Preis
KurskostenLehrmittelkostenInterne Prüfungsgebühren
CHF 1'200.00CHF vgl. Angaben zu den einzelnen Prüfungen

Preisinfo

Lehrmittelkosten: Das Vorbereitungspaket der KV Business School Zürich über alle Module umfasst:

  • Lehrmittel der Gemeindefachschule
  • Probeprüfungen
  • Besuch der Repetitionslektionen im Rahmen der Gemeindefachschule

 

Das Vorbereitungspaket kann separat gebucht werden, ist jedoch dringend empfohlen.

Preisänderungen für Prüfungen und Vorbereitungspaket vorbehalten.

Module

Modulprüfung 1 Umgang mit Anspruchsgruppen

Schriftliche Prüfung: Freitag, 28.09.2018

Mündliche Prüfung: Freitag, 05.10.2018 / Samstag, 06.10.2018

Prüfungsgebühren CHF 600.00

Neues Prüfungsdatum folgt (Prüfung ca. Oktober 2019)

Modulprüfung 2 Umgang mit dem politischen System

Schriftliche Prüfung: Freitag, 07.12.2018

Mündliche Prüfung: Freitag, 14.12.2018

Prüfungsgebühren CHF 500.00

Erster Kurstag: 07.12.2018
Letzter Kurstag: 14.12.2018

Kurs nicht verfügbar

Modulprüfung 3 Unterstützungsprozesse

Dieser Modulnachweis umfasst die Erstellung einer Projektarbeit, deren Präsentation mit anschliessendem Fachgespräch sowie eine mündliche Prüfung. Anmeldung nur nach individueller Rücksprache mit der Prüfungsleitung (= Leiter Bildungsgang Gemeindefachschule).

Prüfungsgebühren CHF 1’800.00

Mündliche Prüfung: Samstag, 29.09.2018

Präsentation und Fachgespräch: individuelle Terminvereinbarung

Neues Prüfungsdatum folgt (Prüfung ca. Oktober 2019)

Modulprüfung 4 Verwaltungsrecht

Schriftliche Prüfung: Freitag, 07.12.2018

Prüfungsgebühren CHF 250.00

Erster Kurstag: 07.12.2018

Kurs nicht verfügbar

Modulprüfung 5 Öffentliche Finanzen

Schriftliche Prüfung: Freitag, 28.06.2019

Mündliche Prüfung: Freitag, 05.07.2019

Prüfungsgebühren CHF 500.00

Erster Kurstag: 28.06.2019
Letzter Kurstag: 05.07.2019

Jetzt anmelden

Leitung Bildungsgang

Ralf Margreiter

Ralf Margreiter engagiert sich an der KV Business School Zürich als Leiter des Zertifikatskurses Öffentliche Verwaltung und der Gemeindefachschule – und das mit voller Überzeugung: „Ein starkes, gut funktionierendes Gemeinwesen dient allen. Dafür braucht die Verwaltung top qualifizierte Fachleute: auf allen Stufen.“ Aus 13 Jahren im Kantonsrat kennt er auch die politische Perspektive. Für optimalen Weiterbildungserfolg setzt er auf ein Team von Dozierenden mit langjähriger Erfahrung in der vielfältigen Welt der öffentlichen Verwaltung, die auch individuelle Fragen und Bedürfnisse der Teilnehmer/innen optimal aufgreifen. 

Ralf Margreiter

Beratung
Gregory Engesser
Telefon: 
+41 44 974 30 49

Links

Trägerschaft eidg. Berufsprüfung Fachleute öffentliche Verwaltung:
Bildungsgang Gemeindefachschule
Seminarangebot öffentliche Verwaltung der KV Zürich Business School
Downloads
Bildungswelt-Broschüre downloaden...
PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version

Passende Downloads

Schema

Schema Öffentliche Verwaltung: Weiterbildungssystem Kanton Zürich
zum Download

Neueste Beiträge aus dieser Bildungswelt

| Alle anzeigen...

Zertifikatskurs öffentliche Verwaltung

Ein guter «Refresher»
Abschlussfeier Gemeindefachschule_28092018

Gratulation den neuen Gemeindefachleuten!

15 erfolgreiche Verwaltungsprofis erhalten den kantonalen Fachausweis
Abschlussfeier Dipl. Rechtsfachleute HF 7.6.2018

Dipl. Rechtsfachleute HF

Der zweite Jahrgang durfte feiern!
Gemeindefachschule: Pioniergeist belohnt!

Gemeindefachschule: Pioniergeist belohnt!

Premiere: 29 glückliche Gemeindefachleute mit kantonalem Fachausweis ausgezeichnet.

Das könnte Sie auch noch interessieren