Zeitmanagement

Zeit- und Ressourcenmanagement im beruflichen Alltag

Daten und Fakten zu diesem Angebot

Inhalt

Termindruck, überlange Pendenzenlisten, hohe Ansprüche an die Arbeitsqualität und eine permanente Informationsflut gehören für viele Menschen zum Berufsalltag. Das verursacht Stress und zehrt an den persönlichen Ressourcen.
Eine strukturierte Selbstorganisation und ein kluges Zeitmanagement erhöhen die Effizienz der eigenen Arbeit. Sie verhelfen zu einem besseren Überblick und zum guten Gefühl, seine Aufgaben im Griff zu haben.
In diesem Seminar analysieren Sie Ihr Arbeitsverhalten, lernen Prioritäten zu setzen und diese im Alltag auch umzusetzen. Zudem überprüfen Sie Ihren Planungsprozess und erhalten zahlreiche Ideen, wie Sie Ihre Aufgaben schneller erledigen können. Im Rahmen des Seminares erarbeiten Sie sich individuelle Lösungsstrategien zur Planung und Aufgabenbewältigung sowie für den Umgang mit Störungen. Zudem lernen Sie hilfreiche analoge und digitale Tools kennen, um den Arbeitsalltag zu managen.

Die Seminarinhalte auf einen Blick:

  • Effektivität in der Arbeit: die richtigen Dinge tun, Prioritäten setzen
  • Die «getting things done» Methode zur Planung der eigenen Arbeit
  • Tools für die Bewältigung des Arbeitsalltags
  • Umgang mit Störungen und Unterbrechungen; konzentriert arbeiten
  • Grenzen setzen
  • Neue Gewohnheiten aufbauen: die Kunst, Ziele in Taten umzusetzen

Ihr Nutzen

Sie erhalten viele neue Ideen, wie Sie die Effektivität und Effizienz Ihrer Arbeit optimieren können. Sie gewinnen an Souveränität und Gelassenheit bei der Erledigung Ihrer Arbeit.

Teilnehmende

Mitarbeitende und Führungskräfte, die ihre Arbeitstechnik und ihr Zeitmanagement verändern wollen und die Bereitschaft mitbringen eigene Situationen einzubringen und diese kritisch zu hinterfragen.

Arbeitsweise

  • Theoretische Inputs
  • Vermittlung von Praxiswissen
  • Übungen
  • Einzelarbeiten
  • Gruppenarbeiten
  • Austausch

Trainer/-in

Betriebsökonom FH, zertifizierter Transaktionsanalytiker CTA in Organisationen, Wirtschaftspsychologe MAS beschäftigt sich als Organisationsberater seit Jahren mit Veränderungsprozessen – sowohl von einzelnen Menschen als auch von Organisationen. Dabei ist es ihm ein Anliegen und eine feste Überzeugung, dass effiziente, effektive Organisationen sowie gesunde und motivierte Mitarbeitende zusammen gehören.

Christian Grütter

Dauer1 Tag

Termine und Anmeldung

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 08.30 -16.30 Uhr

 
Jetzt anmelden
OrtKV Business School Zürich, Bildungszentrum Sihlpost, direkt beim HB Zürich

Kosten

CHF 595.– (inkl. Seminarunterlagen, Mineralwasser, Pausenverpflegung und Seminarbestätigung)

Ermässigungen

10% Rabatt: Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten. Alle Infos zur Mitgliedschaft

Beratung

batalla_9831.jpg
Jessica Batalla
Telefon: 
+41 44 974 30 45

PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren