Working lean – effizient planen und arbeiten

Daten und Fakten zu diesem Angebot

Kategorie

Digital Skills
Digital Skills sind in der digitalen Welt unerlässlich. Nicht alle Personen verfügen darüber in ausreichendem Mass. Gerade im kaufmännischen Umfeld ist es nötig, Personen in diesen Aufgaben zu stärken, damit sie die vielfältigen Möglichkeiten der neuen  Arbeitswelt  nutzen können.

 

Inhalt

In diesem Modul setzen Sie sich mit den Begriffen Lean, Effizienz und Vermeidung von Verschwendungen auseinander, lernen diese zu verstehen und erleben spielerisch die Kraft der kontinuierlichen Verbesserung.

Sie werden Aufträge klären, Ideen strukturiert formulieren und konstruktives Feedback einholen. Sie planen mit Kanban und werden es off- und online anwenden.

Sie lernen Ihren Büroalltag effizienter zu gestalten. Dazu lernen Sie digitale Tools zur Vereinfachung des Arbeitsalltages kennen und wenden diese vor Ort an.

  • Bedeutung von Lean in meinem Arbeitsalltag.
  • Lean erleben und Bedeutung von kontinuierlichen Verbesserungen erkennen
  • Verschwendungsarten kennenlernen und im eigenen Arbeitsumfeld erkennen
  • Aufträge und Verbesserungsideen strukturieren und formulieren
  • Feedback einholen und Themen weiterentwickeln
  • Kanban Board konzipieren und Stand-up Meeting führen
  • Trello kennenlernen und erstes digitales Kanban Board erstellen
  • Effizienzansätze für den Büroalltag verstehen
  • Digitale Tools wie Tricider, Mentimeter, etc anwenden

Ihr Nutzen

Die Teilnehmenden erkennen Verbesserungspotenziale in ihrem Arbeitsalltag, können diese formulieren, schärfen, mit Kanban Methoden umsetzen und andere Mitarbeitende in ihren Teams und Unternehmen dafür sensibilisieren. Freigewordene Ressourcen können in Innovationen, höhere Qualität, mehr Absatz, höhere Kunden- oder Mitarbeiterzufriedenheit investiert werden.

Teilnehmende

In Ihrem Alltag sind digitale Hilfsmittel selbstverständlich. Sie sind neugierig, wie sie diese für sich selber oder für Ihr Team noch zielführender einsetzen und Ihre Arbeitsabläufe damit unterstützen können.

Arbeitsweise

Individuelle Online-Vorbereitungsaufträge (Tag 1: Einführungsvideo und Eigenreflexion, Tag 2: Planungsaufträge)

16 Präsenzlektionen, 2 x ganzer Tag, fakultativer Teamevent am Abend für die Teilnehmenden

Das Modul ist innerhalb von max. 4 Wochen abgeschlossen

Besondere Hinweise

  • Bitte Laptop oder Tablet inkl. Ladekabel mitbringen
  • Bitte einen aktuellen Auftrag und eine Verbesserungsidee aus dem Arbeitsalltag mitbringen.

Trainer/-in

Silvan Siegenthaler

Silvan Siegenthaler ist Berater und Lean&Innovation Experte bei LeannovationPlus GmbH
Ihm ist es wichtig, dass Mitarbeitende sich aktiv am Unternehmenserfolg beteiligen können. Dabei Dinge zu hinterfragen, neue Wege auszuprobieren, ihr Arbeitsumfeld kontinuierlich zu optimieren und so effizienter werden. Er will den Teilnehmenden die nötigen Werkzeuge und die Motivation mitgeben, diesen Weg selbständig zu gehen.

Silvan Siegenthaler

Dauer

16 Präsenzlektionen, 2 x ganzer Tag, fakultativer Teamevent am Abend für die Teilnehmenden

Termine und Anmeldung

Durchführung Zürich

Montag, 28. September und 19. Oktober 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden

Durchführung Bern

Montag, 17. August und Dienstag 8. September 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden

Ort

KV Business School Zürich oder WKS KV Bildung Bern

Kosten

CHF 1'280.-

Beratung

Seminare
Telefon: 
+41 44 974 30 49

PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version