Unternehmerisches Denken und Handeln

Welt- und Selbstbeziehung gestalten

Daten und Fakten zu diesem Angebot

Kategorie

Meta Skills

Meta Skills sind konzeptionelle Kompetenzen und Haltungen, die es ermöglichen, in der Gesellschaft und Arbeitswelt auch in Zukunft aktiv und gestaltend tätig zu sein und Veränderungen mitzuprägen. Kombiniert mit den benötigten fachlichen Voraussetzungen sind Meta Skills zentrale Kompetenzen, um Ideen zu entwickeln und umzusetzen, aktiv mitzugestalten und sich längerfristig im Arbeitsmarkt erfolgreich zu bewegen.

 

Inhalt

Unternehmerisches Denken und Handeln wird in einem von Unsicherheit, globalen Nachhaltigkeitszielen und hohem Innovationsdruck geprägten Umfeld zum entscheidenden Faktor. Wir werden dabei gefordert selbst aktiv zu werden, Verantwortung zu übernehmen und in die Welt zu treten. Im Prozess des unternehmerischen Denkens & Handelns verändern wir unsere Beziehung zur Welt aber auch zu uns selbst und Anderen.

In diesem Modul experimentieren Sie damit, was es heisst, eine veränderte Perspektive auf Ihre Umgebung und die Welt einzunehmen und unternehmerisch zu handeln. Sie versuchen nicht nur im Reaktiven zu verweilen, sondern proaktiv Ihren eigenen Gestaltungsraum in Bezug auf sich selbst und die Welt zu entdecken. Es geht also nicht um theoretische Grundlagen des unternehmerischen Handelns, sondern darum, konkrete Schritte bei der Umsetzung zu machen.

In diesem Modul wird ihre Komfortzone erweitert. Inspiriert durch Methoden des unSchooling und transformativen Lernens unterstützen wir die erwähnten Prozesse auf eine neue Art und Weise. Wir versuchen nichts weniger als mit Ihnen eine neue Art zu Denken und zu Handeln zu erreichen.

  • Unternehmerisches Denken und Handeln als Praxis entwickeln
  • Gestaltungsräume des Denkens und Handelns explorieren und erweitern
  • Resonanzen für das, wo man aktiv werden möchte, wahrnehmen und Selbstkenntnis festigen
  • Gesellschaftliche & systemische Perspektive in Bezug auf Kundennutzen und Kundenperspektive einnehmen können

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, wie Sie unternehmerisches Denken in Ihrem Alltag anwenden können und haben dies bereits ausprobiert
  • Sie haben erfahren, dass Sie unternehmerisch handeln können
  • Sie haben verstanden, dass unternehmerisches Denken & Handeln Teile einer Alltagspraxis sind, die Sie für sich etablieren können
  • Sie haben erfahren, dass Sie in einer sich verändernden Welt auch mit veränderten Lernmethoden erfolgreich arbeiten können

Teilnehmende

Dieses Modul ist für alle Personen geeignet, unabhängig von Funktion, Branche, Ausbildung oder Alter. Es richtet sich an alle, die dem Wandel begegnen und ihre Kompetenzen in diesem Themenbereich entwickeln möchten. Die Teilnehmenden sind bereit, sich aktiv auf neue Formen des Lernens einzulassen und bestehende Denkmuster zu durchbrechen. 

Arbeitsweise

Insgesamt 16 Präsenzlektionen

8 Präsenzlektionen mit integriertem Blended Learning am ersten Tag und 8 Präsenzlektionen am zweiten Tag. Jeweils in einem Abstand von ca. 2 Wochen.
Es wird von den Teilnehmenden erwartet, dass sie neben der Präsenzzeit bereit sind mind. 12 - 16 Stunden in diesen Themenbereich zu investieren.

Besondere Hinweise

Bitte für den ersten Modultag ein gut geladenes Smartphone mitbringen auf dem bereits die Actionbound app heruntergeladen wurde.

Zusätzlich braucht es für den ersten Tag eine Tageskarte für den öffentlichen Verkehr der Stadt Zürich resp. Bern und bequeme Schuhe.

Trainer/-in

Dr. Anaïs Sägesser ist davon überzeugt, dass gesellschaftlicher Wandel nur über persönlichen Veränderungs- & Gestaltungswillen, gemeinschaftliches Engagement, und schlussendlich über unternehmerisches Handeln im Sinne der Zivilgesellschaft erfolgen kann. Sie ist Mitgründerin der „STRIDE unSchool for Collaborative Leadership & Social Innovation“ und beruflich in der Förderung von unternehmerischem Denken und Handeln tief verankert. 

Anaïs Sägesser

Dauer

16 Präsenzlektionen

Termine und Anmeldung

Durchführung Bern

Dienstag, 25. August und 15. September 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden

Durchführung Zürich

Mittwoch, 18. November und 9. Dezember 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden

Ort

KV Business School Zürich oder WKS KV Bildung Bern

Kosten

CHF 1'280.-

Beratung

SkillBox Beratung
Telefon: 
+41 44 974 30 49

PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version