Transformationsmanagement erleben

Den Wandel verstehen und eigene Handlungsoptionen daraus entwickeln

Daten und Fakten zu diesem Angebot

Kategorie

Meta Skills
Meta Skills sind konzeptionelle Kompetenzen und Haltungen, die es ermöglichen, in der Gesellschaft und Arbeitswelt auch in Zukunft aktiv und gestaltend tätig zu sein und Veränderungen mitzuprägen. Kombiniert mit den benötigten fachlichen Voraussetzungen sind Meta Skills zentrale Kompetenzen, um Ideen zu entwickeln und umzusetzen, aktiv mitzugestalten und sich längerfristig im Arbeitsmarkt erfolgreich zu bewegen.

 

Inhalt

In diesem Modul blicken wir in die Vergangenheit, überlegen, wo wir heute stehen und wie sich Wandel weiterentwickelt. Wir analysieren Begriffe wie Digitalisierung, Arbeitswelt 4.0, Disruption  und VUCA und schätzen die Folgen des laufenden Wandels für Menschen, Organisationen und die Gesellschaft ein. Wir vertiefen die Bedeutung von Spannungsfeldern in unserer Multioptionsgesellschaft als eine der zahlreichen Folgeerscheinungen.

Wir lernen komplizierte und komplexe Situationen einzuordnen und daraus passende Handlungsweisen abzuleiten. Die Handlungsweise „Experimentieren“ im Umgang mit Komplexität vertiefen wir gezielt und lernen, wie wir strukturiert ausprobieren können. Wir blicken auf Menschen und deren Umgang mit Veränderungen aufgrund einer typischen Change-Kurve. Wir lernen die Formen des Widerstands kennen. Wir machen eine persönliche Einschätzung zu unseren typischen Verhaltensweisen und gängigen Mustern im Wandel, identifizieren die unterstützenden Werthaltungen im Umgang mit Wandel und definieren die passenden nächsten Schritte.

  • Geschichtlicher Rückblick Industrialisierung, «Red flag act»
  • Begrifflichkeiten Digitalisierung, Arbeitswelt 4.0, VUCA
  • Spannungsfelder und Multioptionsgesellschaft und deren Auswirkungen auf uns
  • Cynefin-Framework
  • Experimentieren mit Struktur aufgrund von Praxissituationen anhand eigener Beispiele
  • Veränderungskurve Kübler-Ross
  • Hintergründe von Widerstand, Handlungsalternativen bei Widerstand, eigene Haltung
  • Mindset – welcher Mindset wirkt sich wie aus und wo stehe ich
  • Fragen/Antworten/Praxisfälle der Teilnehmenden und Diskussion daraus

Ihr Nutzen

„Mein Entdeckergeist ist geweckt, ich will mich auf den Weg machen und diese neue Arbeitswelt erleben und ausprobieren, neugierig und offen. Ich weiss, was dazu die nächsten Schritte sind.“

Ich kann erkennen, welche Treiber hinter dem aktuell diskutierten Wandel stehen, wie sich die VUCA-Welt auf Organisationen auswirkt, wie Wandel gestaltet werden kann und welcher persönliche Mindset mich für die Zukunft unterstützt. Dadurch kann ich den persönlichen Handlungsbedarf und notwendige nächste Schritte für mich und für meine Organisation besser einschätzen.

Teilnehmende

Dieses Modul ist für alle Personen geeignet, unabhängig von Funktion, Branche, Ausbildung oder Alter. Es richtet sich an alle, die dem Wandel begegnen und ihre Kompetenzen in diesem Themenbereich entwickeln möchten. Die Teilnehmenden sind bereit, sich aktiv auf neue Formen des Lernens einzulassen und bestehende Denkmuster zu durchbrechen. 

Arbeitsweise

Vorbereitungswebinar (Begrüssung, Linkliste, Vorbereitungsauftrag Fragen sammeln) 1 Woche vor dem Modul

8 Präsenzlektionen (1 Tag)

Besondere Hinweise

Bitte Laptop oder Tablet inkl. Ladekabel mitbringen.

1 Woche vor Präsenzunterricht bitte Webinar ansehen und Fragen sammeln.

Für den optimalen Nutzen sind eigene Praxiscases von den Teilnehmenden mitzubringen. 

Seminarleitung

Unsere Modulleiter-/innen sind ausgewiesene Expertinnen und Experten aus der Praxis. Mit modernen Arbeits- und Lernmethoden machen sie die Teilnehmenden fit für die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt.  

SkillBox-Trainer/-innen

Dauer

8 Präsenzlektionen (1 Tag)

Termine und Anmeldung

Durchführung Zürich

Dienstag, 16. Juni 2020, 8.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden

Donnerstag, 3. September 2020, 8.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden

Durchführung Bern

Dienstag, 27. Oktober 2020, 8.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden

Ort

KV Business School Zürich oder WKS KV Bildung Bern

Kosten

CHF 680.00

Beratung

Seminare
Telefon: 
+41 44 974 30 49

PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version