Sketchnoting

Die visuelle Form des Notizenmachens

Daten und Fakten zu diesem Angebot

Inhalt

Sketchnotes sind visuelle Notizen, die aus Text und Visualisierungen bestehen. Sie sind eine wirkungsvolle Alternative zu den konventionellen linearen Mitschriften von Hand oder am Laptop. Der Herstellungsprozess heisst sketchnoting oder visual note taking. Durch die eigene visualisierend-entwickelnde Tätigkeit wird das simultane kreative Denken angeregt und gleichzeitig die verarbeitete Information besser abgespeichert. Nutzen Sie Sketchnoting für Ihre Ergebnissicherung, Ideenfindung und Lernen - in analoger oder digitaler Form. Mit dieser Variante des Notizenmachens erhöhen Sie die Wirkung und Nachhaltigkeit von Besprechungen, Sitzungen, Kundengesprächen etc. deutlich.

Die Seminarinhalte auf einen Blick:

  • Ziel & Zweck von Sketchnotes
  • Sketchnoting-Prozess
  • Visuelles Vokabular
  • Schriften & Titel
  • Menschen & Gegenstände
  • Layouts
  • Viele Übungsmöglichkeiten mit Texten, Audio & Video

Ihr Nutzen

Sie lernen eine neue Variante des Notizenmachens für den Einsatz in Sitzungen, Projekten, Schulungen oder für das eigene analoge/digitale Notizbuch kennen. Ihnen wird das visuelle Handwerk vermittelt und gleichzeitig werden Sie in das visuelle Denken eingeführt.

Teilnehmende

Für neugierige Menschen und Führungskräfte, die ihr Denken und Lernen visuell weiterentwickeln möchten. Vorkenntnisse sind keine erforderlich - jede/-r hat das Talent dazu.

Arbeitsweise

  • Theoretische Inputs
  • Vermittlung von Praxiswissen
  • Übungen (mit Texten, Audio, Video)
  • Einzelarbeiten
  • Austausch

Seminarleitung

Hansjürg Brauchli

Hansjürg Brauchli
Visualisierungs- und Kommunikationstrainer, Sketchnoter, Coach, Master of Advanced Studies Bildungsmanagement

Er beschäftigt sich intensiv mit dem Thema «gute Führung» und was es in der heutigen Zeit braucht, mit Einzelpersonen und Gruppen (Lern-)Prozesse zu gestalten. Es ist ihm ein Anliegen, Menschen durch die Vermittlung visuellen Denkens zu unterstützen. Er ist überzeugt, dass mit dieser Form eine deutliche höhere Nachhaltigkeit und Wirkung erzielt werden kann.

Hansjürg Brauchli

Dauer1 Tag

Termine und Anmeldung

Donnerstag, 14. Mai 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden

Donnerstag, 27. August 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden
OrtKV Business School Zürich, Bildungszentrum Sihlpost, direkt beim HB Zürich

Kosten

CHF 595.– (inkl. Seminarunterlagen, Mineralwasser, Pausenverpflegung und Seminarbestätigung)

Ermässigungen

10% Rabatt: Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich oder anderer Zürcher Sektionen erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten. Alle Infos zur Mitgliedschaft

Beratung

Gregory Engesser hat den eidg. Marketingfachausweis nach neuer Prüfungsordnung erfolgreich an der KV Business School Zürich absolviert und berät Sie gerne aus erster Hand.

Gregory Engesser
Telefon: 
+41 44 974 30 49

PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version