Online Campaigning und Viral Marketing

Wie digitale Kanäle die Kommunikation beflügeln

Daten und Fakten zu diesem Angebot

Inhalt

Kampagnenthemen sind fast immer komplex. Wie müssen Geschichten erzählt werden, damit Sie online nicht nur bemerkt werden, sondern auch zu Handlungen führen? Online-Campaigning ist heutzutage aus der Kampagnenarbeit nicht mehr wegzudenken. Wir zeigen Ihnen in diesem Seminar auf, wie Online-Kampagnen funktionieren, machen Sie mit den wichtigsten Massnahmen vertraut und vergessen dabei nicht, über die Prioritätensetzung im Online-Dschungel nachzudenken.

Die Seminarinhalte auf einen Blick:

  • Kampagnentheorie
  • Storytelling
  • Social Media-Kanäle und ihre Bedeutung in Kampagnen
  • Arbeit an Beispielkampagnen
  • E-Mail-Marketing
  • A/B-Testing
  • Datenbanken, Daten anreichern
  • Hoaxes und Plagiate

Ihr Nutzen

Die Teilnehmenden:

  • kennen theoretische Modelle des Campaigning und können diese auf konkrete Fragestellungen anwenden,
  • kennen Online-Massnahmen, -Kanäle, -Dienste und -Plattformen und wissen, wie sie diese effektiv für ihre Kampagnenarbeit nutzen können,
  • kennen Strategien für die Mobilisierung von Menschen im Netz.

Teilnehmende

Personen aus dem Marketing und der Kommunikation sowie alle Interessierten, die die Skalierungs- und Mobilisierungsmöglichkeiten der digitalen Kommunikation voll ausschöpfen wollen.

Arbeitsweise

  • Theoretische Inputs
  • Vermittlung von Praxiswissen
  • Übungen
  • Einzelarbeiten
  • Gruppenarbeiten
  • Austausch
  • Fälle
  • Bitte bringen Sie für die Übungen Ihren eigenen Laptop mit.

Seminarleitung

Andreas Freimüller begab sich nach der Matura auf Auslandreisen und nahm verschiedene berufliche Tätigkeiten u.a. im Tourismus wahr. Anschliessend  war er für verschiedene Kampagnen und Expeditionen mit Greenpeace International zwischen Arktis und Antarktis auf Hochsee unterwegs. Nach der Zeit auf See hat er als Campaigner bei Greenpeace Schweiz Kampagnen- und Aktionsideen entwickelt und umgesetzt. Im Jahr 2001 gründete und führte er die Kampagnenforum GmbH, die als Beratungsunternehmen NPOs bei Kampagnen und Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Im Jahr 2011 gründete er die Online-Tochter Kampaweb GmbH, welche er bis 2015 auch führte. Aktuell ist er Mitglied der Geschäftsleitung und Consultant bei der Kampagnenforum GmbH.

Andreas Freimüller

Dauer1 Tag

Termine und Anmeldung

Dienstag, 19. Mai 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden

Mittwoch, 18. November 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden
OrtKV Business School Zürich, Bildungszentrum Sihlpost, direkt beim HB Zürich

Kosten

Durchführung 2019: CHF 550.-
Durchführung 2020: CHF 595.-

(Inklusive Seminarunterlagen, Mineralwasser, Pausenverpflegung und Seminarbestätigung)

Ermässigungen

10% Rabatt: Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich oder anderer Zürcher Sektionen erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten. Alle Infos zur Mitgliedschaft

Beratung

Gregory Engesser hat den eidg. Marketingfachausweis nach neuer Prüfungsordnung erfolgreich an der KV Business School Zürich absolviert und berät Sie gerne aus erster Hand.

Gregory Engesser
Telefon: 
+41 44 974 30 49

PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren