Kaufmännisches Recht für Nichtjurist/-innen

Sicher durch den kaufmännischen Rechtsalltag

Daten und Fakten zu diesem Angebot

Inhalt

Der kaufmännische Alltag wird immer vielschichtiger. Praxisbezogene Rechtskenntnisse helfen, den Herausforderungen sicher zu begegnen. 
Vertragsabschluss mit und ohne Hilfe des Internets – was muss ich beachten? Sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich? Kann ich vom Vertrag „zurücktreten“? Wie kann ich mich gegen Vertragsverletzungen zur Wehr setzen? Welcher Vertrag passt für das konkrete (kaufmännische) Verhältnis? Bin ich haftbar und weshalb? Welcher rechtliche Rahmen wird meinem Unternehmensalltag gerecht? Wie beeinflusst meine persönliche Situation meine Rechte und diejenige der Rechtsnachfolger? Bin ich über die aktuellen Neuerungen im kaufmännischen Recht im Bilde?
Diese und weitere Fragen und Themen bearbeiten Sie im Rahmen des dreitägigen Seminars praxis- und bedürfnisorientiert. Der Erfahrungsaustausch mit dem Referenten und den weiteren Teilnehmenden ergänzt die Wissensvermittlung gezielt.

Die Seminarinhalte auf einen Blick:

  • Einführung in den aktuellen kaufmännischen Rechtsalltag
  • Vertragsgestaltung und ihre Tücken im Zeitalter moderner Kommunikation
  • Prägende Vertragstypen
  • Haftung mit und ohne vertragliche Grundlage
  • Eckpfeiler der Gesellschaftsrechts – Wesenszüge der einzelnen Unternehmensformen
  • Grundlegendes/Neuerungen aus dem ZGB (Personen- und Sachenrecht; Nachfolgerregelung)
  • Recht haben und bekommen – Durchsetzung von Geldforderungen

Ihr Nutzen

Sie aktualisieren Ihr Wissen im kaufmännischen Recht mit gezieltem Praxisbezug. Mit dem Seminarbesuch gewinnen Sie zusätzliche Sicherheit im Umgang mit rechtlichen Herausforderungen aus dem kaufmännischen Alltag.

Teilnehmende

Das Seminar richtet sich an Personen, die im kaufmännischen Rechtsalltag aktuell, sicher und selbstbestimmt bestehen wollen.

Arbeitsweise

  • Theoretische Inputs
  • Vermittlung von Praxiswissen
  • Übungen
  • Einzelarbeiten
  • Gruppenarbeiten
  • Austausch
  • Fälle

Trainer/-in

Lic. iur. Marc Louis Goetz, Rechtsanwalt und dipl. Mediator FHA/SAV/SDM-FSM, Partner: Die Schwerpunkte seiner anwaltlichen Tätigkeit liegen im Wirtschaftsrecht (u.a. Vertrags-, Gesellschafts-, Kommunikations- und Versicherungsrecht) sowie in der Betreuung persönlicher Mandate (u.a. Erbrecht, Familienrecht, Strafrecht). Als Mediator beherrscht Marc L. Goetz den Umgang mit komplexen Konfliktsituationen. Zudem lehrt er an verschiedenen Universitäten und Hochschulen Recht.

Marc Louis Goetz

Dauer2 Tage

Termine und Anmeldung

Dienstag, 08. September 2020 & 15. September 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden
OrtKV Business School Zürich, Bildungszentrum Sihlpost, direkt beim HB Zürich

Kosten

CHF 980.– (inkl. Seminarunterlagen, Mineralwasser, Pausenverpflegung und Seminarbestätigung)

Ermässigungen

10% Rabatt: Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten. Alle Infos zur Mitgliedschaft

Beratung

batalla_9831.jpg
Jessica Batalla
Telefon: 
+41 44 974 30 45

PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren