Datenschutzrecht

Grundlagen, Anwendungsfälle und Umsetzung

Daten und Fakten zu diesem Angebot

Inhalt

Sie lernen die Grundlagen des Schweizerischen privaten Datenschutzrechts sowie der Europäischen Gesetzgebung, der DSGVO, kennen und werden mit typischen Fällen vertraut. Schwerpunkte bilden Fragestellungen aus dem Arbeitnehmer/innen-Datenschutzrecht, aus dem E-Commerce, aus der IT (Stichworte Cloud, Artificial Intelligence, Social Media) und aus der allgemeinen Unternehmenspraxis wie z.B. die Beauftragung von Dritten, die Datenbearbeitung im Konzern, die Datenübermittlung ins Ausland und die Rolle des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten. Sie vertiefen Ihr Wissen mit Beispielen, Anwendungsfällen und Checklisten für die Praxis. Abgerundet wird das Seminar mit einem Ausblick auf die laufenden Revision des schweizerischen Datenschutzrechts.

Die Seminarinhalte auf einen Blick:

  • Grundlagen des privaten Datenschutzrechts der Schweiz und der EU
  • Datenschutz im Arbeitsverhältnis (Bewerbung, Überwachung von Mitarbeitenden etc.)
  • Datenschutz im Bereich der IT (Cloud Computing, Social Media, Big Data, Internet of Things etc.)
  • Auftragsdatenbearbeitung
  • Bearbeitung im Konzern
  • Datenübermittlung im Ausland
  • Sanktionsrisiken bei Verletzungen
  • Revision des Schweizerischen Datenschutzrechts

Ihr Nutzen

Sie lernen die grundlegende Funktionsweise des Datenschutzrechts kennen und können typische Fragestellungen erkennen und bewerten.

Teilnehmende

Datenschutz-, HR- und IT-Verantwortliche, Unternehmensjurist/innen aller Stufen sowie externe Berater/innen

Arbeitsweise

  • Theoretische Inputs
  • Vermittlung von Praxiswissen
  • Gruppenarbeiten
  • Austausch
  • Fälle

Trainer/-in

nicole_beranek.jpg

RA lic. iur. Nicole Beranek Zanon, Executive MBA HSG studierte an der Universität Fribourg, Zürich und St. Gallen. Sie ist Gründungspartnerin der de la cruz beranek Rechtsanwälte AG, eine auf Informatik-, Kommunikations- und Technologie-Recht fokussierte Anwaltskanzlei. Sie berät sowohl Start-Ups wie auch börsenkotierte Unternehmen in Datenschutzthemen, Security, Cloud, Outsourcing und neuen Technologien. Sie unterrichtet sporadisch an der FHNW. Sie ist Mitglied von SWICO,  Cloud Security Alliance Switzerland Chapter und Vorstandsmitglied von SwissFintechLadies. Nicole Beranek Zanon publiziert regelmässig zu ICT-Themen.

Nicole Beranek Zanon

Dauer1 Tag

Termine und Anmeldung

Donnerstag, 05. November 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden
OrtKV Business School Zürich, Bildungszentrum Sihlpost, direkt beim HB Zürich

Kosten

CHF 595.– (inkl. Seminarunterlagen, Mineralwasser, Pausenverpflegung und Seminarbestätigung)

Ermässigungen

10% Rabatt: Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten. Alle Infos zur Mitgliedschaft

Beratung

batalla_9831.jpg
Jessica Batalla
Telefon: 
+41 44 974 30 45

PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren