Agiles Projektmanagement

Projekte starten und durchführen

Daten und Fakten zu diesem Angebot

Kategorie

Human Skills
In einer vermehrt digital geprägten Welt wird die Qualität zwischenmenschlicher Kontakte umso entscheidender sein. Ausserdem sind zentrale menschliche Fähigkeiten wie Kreativität, vernetztes Denken, Teamfähigkeit oder Empathie bis auf weiteres nicht  digitalisierbar.

 

Inhalt

Der Projektstart ist für alle Beteiligten bzw. für die gesamte Unternehmung der wohl wichtigste Teil eines Projekts. Ein falsch oder zu Unrecht begonnenes Projekt kann grossen Schaden, Kosten und Frust verursachen. Mit gezieltem Einsatz von Projektführungs- und Collaboration Skills können Sie Ihr Projekt erfolgreich starten und umsetzten. In diesem Modul zeigen wir Ihnen aktuelle, agile Methoden und (digitale) Werkzeuge für einen erfolgreichen Projektstart und Sie haben Gelegenheit, diese an ihrem Praxisfall auszuprobieren.

Sie lernen in diesem erlebnisorientierten Modul wie Sie ein Projekt richtig starten, damit es erfolgreich umgesetzt werden kann. Zentrale Erfolgsfaktoren eines gelungenen Projektstarts sind z.B. neben der gemeinsamen Definition von Ziel, Nutzen und Rahmenbedingungen (Projektsteckbrief), die Identifikation der richtigen Anforderungen (User Stories) wie auch die Auswahl und Zusammenarbeit der Projektmitarbeitenden.

An einem konkreten Praxisfall werden Sie (digitale) Hilfsmittel zum Projektstart direkt im Modul ausprobieren und sammeln so erste Erfahrung für die erfolgreiche Initialisierung ihrer aktuellen oder künftigen Projektideen. Grundlagen der Theorie erarbeiten Sie vor dem ersten Präsenztag in ihrem Tempo. Ebenfalls erhalten Sie vor dem Modul einen Fragebogen zur Einschätzung der Projekt-, Digital- und Collaboration Skills in ihrem Arbeitsumfeld. Neben der Erarbeitung ihrer Projektidee erhalten Sie Modul Raum für kritische Reflexion und Austausch von Erfahrungen und Praxistipps.

  • Projektsteckbrief: die gemeinsame Vision und Projektidee schärfen
  • User Stories: Mehrwert schaffen, den Kunden im Fokus halten
  • Protoyping: Ideen visualisieren, frühe Ergebnisse schaffen
  • Starkes Projektteam und -organisation: Zusammenarbeit und Kollaboration erleben, die Projektstrukturen gestalten
  • Gruppenarbeiten an Praxisfall und kritische Reflexion
  • Agile Hilfsmittel und Methoden erleben und gezielt einsetzen 

Ihr Nutzen

Nach diesem Modul können Sie einen Projektauftrag vollständig formulieren und Sie sind in der Lage Projekte erfolgreich zu starten und wirkungsvoll zu leiten. Sie können ausserdem gute Anforderungen entwickeln und verstehen die Relevanz von Zusammenarbeit und Kollaboration in der Projektarbeit. Sie wissen, wie man projektunterstützende Strukturen schafft und kennen agile Arbeitsmethoden und Hilfsmittel, die sie sofort anwenden können. Sie setzen das Gelernte direkt in Ihrem aktuellen Projekt um.

Teilnehmende

Dieses Modul ist für alle Personen geeignet, unabhängig von Funktion, Branche, Ausbildung oder Alter. Es richtet sich an alle, die dem Wandel begegnen und ihre Kompetenzen in diesem Themenbereich entwickeln möchten. Die Teilnehmenden sind bereit, sich aktiv auf neue Formen des Lernens einzulassen und bestehende Denkmuster zu durchbrechen. 

Arbeitsweise

16 Präsenzlektionen

  • Individuelle Vorbereitung: 8 Lektionen (Einlesen, Fragebogen ausfüllen, anhand eines Steckbriefs eine aktuelle Projektidee überlegen)
  • Tag 1: 8 Präsenzlektionen (1 Tag), Atelier / Workshop
  • Tag 2: 8 Präsenzlektionen (1 Tag), Reflexion / Praxistransfer

 

Das Modul ist innerhalb von zwei Wochen abgeschlossen.

Besondere Hinweise

Bitte bringen Sie Ihren Laptop oder Ihr Tablet inkl. Ladekabel mit. Anforderungen an Laptop/Tablet: Internet und HDMI/USB-Anschluss für Anzeige an Monitor. 

Trainer/-in

Silvia Wyss

Silvia Wyss ist ausgebildete Betriebswirtin (BWL) und zertifizierte Projektleiterin (CAS und IPMA-Level B). Sie verfügt über mehrjährige Erfahrung in Leitung von Projekten im Operations- und IT-Umfeld. Ihre Erfahrung im Umgang mit komplexen Projektanforderungen und Organisationsveränderungen gibt Sie gerne an die Kursteilnehmer weiter.

Silvia Wyss

Dauer

16 Präsenzlektionen

Termine und Anmeldung

Durchführung Zürich

Mittwoch, 4. und 18. November 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden

Durchführung Bern

Montag, 23. November und 7. Dezember 2020, 08.30 - 16.30 Uhr

Jetzt anmelden

Ort

KV Business School Zürich oder WKS KV Bildung Bern

Kosten

CHF 1'280.-

Beratung

SkillBox Beratung
Telefon: 
+41 44 974 30 49

PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version