Die Visitenkarte eines Unternehmens

Auch wenn der Beruf oft unterschätzt wird: Ein Empfangsmitarbeiter oder eine Empfangsmitarbeiterin hat eine wichtige Funktion in einem Unternehmen. Sie ist die erste Person, die der Besucher antrifft. Und dieser erste Eindruck prägt das Bild des Unternehmens.

„Die Perle“ am Empfang

Die Empfangsmitarbeitenden empfangen Besucher zuvorkommend und verweisen sie an kompetente Mitarbeitende. Je nach Arbeitsort müssen sie mehrere Sprachen beherrschen, um mit den Besuchern kommunizieren zu können. Verlässlichkeit, Organisationstalent, Flexibilität, Planungskompetenz – und immer freundlich und höflich, auch wenn sie bis über beide Ohren in Arbeit stecken. All das sind wichtige Eigenschaften von Empfangsmitarbeitenden, denn sie sind das Aushängeschild des Unternehmens.

 

Mitdenken ist gefragt

Abgesehen vom Telefondienst und der Weiterleitung von Besuchern, recherchieren und reservieren sie Hotels und Flüge, organisieren Meetings, schreiben Briefe und erledigen viele Sekretariatsarbeiten. Diplomatie ist zwingend, denn es kann vorkommen, dass ein verärgerter Kunde anruft oder an der Empfangstheke steht. Was dann? Zuhören, den Ärger auffangen, Verständnis zeigen, Problem lösen – selbst oder mit der Hilfe der Kollegen.

 

Weiterbildung als Zeichen der Wertschätzung

Eine Weiterbildung am KV Business School Zürich sensibilisiert die Teilnehmenden auf Professionalität. Seitens Unternehmen ist es auch ein Zeichen der Wertschätzung. Die vertiefte Auseinandersetzung mit wichtigen Themen sowie der Austausch mit Gleichgesinnten aus anderen Firmen gelten als besonders wertvoll.

 

Wichtige Themen in der Ausbildung sind z.B.

  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Professionelle Umgangsformen
  • Kundenorientiert Kommunizieren
  • Umgang mit internationaler Kundschaft
  • Erfolgreich mit Reklamationen umgehen
  • Zeit und Arbeit richtig managen
  • Organisation von Anlässen
  • Richtig reagieren in Notsituationen

Neben der Vermittlung von Fachwissen wird auch auf die richtige innere Haltung eingegangen, damit Unternehmen bei ihren Kunden nicht nur einen durchschnittlichen, sondern einen hervorragenden ersten Eindruck hinterlassen.

 

Es lohnt sich also in ein professionelles Auftreten der Empfangsmitarbeitenden zu investieren, damit sie auch tatsächlich die Visitenkarte Ihres Unternehmens sind.

Nächste Kursdaten 30. August - 6. Dezember 2019
jeweils 17.45 bis 21.00 Uhr
Auskunft Telefon 044 974 30 45
E-Mail sihlpost@kvz-schule.ch
Weitere Informationen und Anmeldung mit einem Klick

 

8.7.2019/cf



Weitere News

  • NDS HF

    NDS HF eidg. anerkannt - eine Investition für’s Leben

  • fotolia_104359443_xs_aussenwirtschaft.jpg

    Sie haben es geschafft – Part 2!

    Der Karrierestart im Aussenhandel ist erfolgt.
  • Die Visitenkarte eines Unternehmens

    Zertifikatskurs Empfangs- und Kundendienstmitarbeiter/-in
  • Abschlussfeier SB edupool.ch 4. Juli 2019

    Ein tolles Gefühl

    Der Abschluss einer Weiterbildung
  • SmartCamps

    SmartCamps

    Fit für die Arbeitswelt. Training anstelle reiner Wissensvermittlung!
  • Sachbearbeiter Auftragsabwicklung

    Abschlussapero

    der Sachbearbeiter/-innen Auftragsabwicklung Export/Import
  • publicrelations.jpg

    Professionelle PR-Konzepte für NPOs

    Eine Chance für reale Auftraggeber
  • fotolia_54155617_s.jpg

    Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen weiterhin auf Erfolgskurs

    Unser Spitzenkandidat erreichte eine Gesamtnote von 6.0.
  • product_management.jpg

    Product Manager/-in – eine trendige Weiterbildung

    Verbessern Sie Ihre Berufschancen
  • Xpert Circle 16. Mai 2019

    Erfolgreich rekrutieren durch Active Sourcing

    11. Xpert Circle der KV Business School Zürich
  • Unser Tipp

    Sommerzeit – Lernzeit!

    Jetzt starten in den Lehrgängen Online Marketing oder Event Management
  • Einkauf 4.0

    Lehrgang «Digitale Transformation: Einkauf 4.0 mit procure.ch-Zertifikat»