SmartCamp Digital Controlling - Vorsprung durch smarte Datennutzung

Zertifikat KV Business School Zürich und WKS KV Bildung Bern
Nutzen Sie als Controller die Digitalisierung bereits, um die Effizienz in Routinearbeiten zu erhöhen? Schaffen Sie schon Zeit für Analysen, Interpretationen und Beratung Ihrer Geschäftspartner? Agile Ansätze und neue Methoden ermöglichen es, die Arbeit eines Controllers anders und besser zu machen. Kommen Sie als zukunftsorientierte Controlling Experten/-innnen mit Ihren Herausforderungen ins SmartCamp und gestalten Sie mit Coaches Ihre Lösungen. Transformieren Sie Ihr Controlling von einer "Kostenstelle" zum "Value Driver" - durch Digital Controlling. Entwickeln Sie sich selbst vom "Datenanalyse-Auftragsempfänger" zum Berater für mehr Unternehmenserfolg.
Preis: CHF 4'850.00
Dauer: 6.5 Tage über drei Monate verteilt.

Nächster Start: 26.11.2020

Daten und Fakten zu diesem Angebot

Nutzen

Wer im digitalen Zeitalter mit zunehmender Komplexität seine Ziele schärft, die Möglichkeiten und  Einflussfaktoren besser versteht, den Fokus setzt, Klarheit schafft und die Agilität erhöht, wird sich einen Vorsprung erarbeiten. 

In diesem Smart Camp entwickeln Sie neue digitale Kompetenzen und arbeiten an Ihren persönlichen und methodischen Fähigkeiten.

Sie behandeln Ihren konkreten Anwendungsfall und erarbeiten Ihre persönliche „Digitale Controlling Lösung“.

Sie tauschen sich branchenübergreifend aus und erarbeiten innovative Lösungen. Dabei erweitern Sie Ihr Netzwerk. 

Sie erhöhen Ihre Wirkung im Controlling durch Daten Modellierung, Daten Analytics, Visualisierung und wirksamer Kommunikation durch Storytelling.

KompetenzstufeC Profis

Berufsbild

Vom Zahlenknecht zum Berater

Im digitalen Zeitalter reicht es nicht mehr aus, wenn Manager/innen und Controller/innen Zahlen konsolidieren und Berichte erfassen. Werteorientierung, Unternehmertum und Datennutzung sind gefragt. Mit zunehmender Digitalisierung ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten und der Wert von Daten steigt, denn diese unterstützen weitreichende Geschäftsentscheide in allen Bereichen.

Strategie-, Finanz, und Controlling-Expert/innen leisten so einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung eines Unternehmens.

Zielgruppen

Führungs- und Fachpersonen im Bereich Finanzen und Controlling aus allen Branchen, aus Privatwirtschaft und öffentlichen Organisationen.

Business Controller/In, Performance Controller/In, Business Analyst/In, Controlling Business Partner/In, Leitung Finance & Controlling, welche Daten besser nutzen wollen, um fundierte Entscheide zu treffen. (Umsatzwachstum, Effizienzsteigerung, Business Insights gewinnen, fundierte Entscheide treffen). 

Voraussetzung für die Teilnahme

  • akive Rolle in einer Firma im Bereich Finanzen/Controlling
  • Kenntnisse der Prozesse und Informationssysteme der Unternehmung
  • Teilnehmende bringen einen Anwendungsfall / Herausforderung aus Ihrem Arbeitsumfeld als Lerntransferprojekt in das SmartCamp ein
  • Zugang zu Daten (für Lerntransfer-Projekt)

Dauer

6.5 Tage über drei Monate verteilt.

Bildungsziele

Das Smart Camp zielt auf die Weiterentwicklung der folgenden Kompetenzen ab:

  • Sie entwickeln ihr unternehmerisches Denken und Handeln weiter,
  • Sie üben sich in der Problemlösung durch vernetztes Denken und systematisches Vorgehen,
  • Sie lernen aktuelle Standards in Business Analytics und Business Intelligence kennen,
  • Sie verstehen Datenmodellierung und Daten-Management,
  • Sie sind sattelfest im Umgang mit Kennzahlen,
  • Sie erzielen Wirkung duch effektive Kommunikation

Durch den strukturierten Aufbau und die Coaching-Unterstützung werden Sie in der Lage sein, die Daten der eigenen Unternehmung besser zu vernetzen, zu analysieren, zu nutzen und daraus einen Mehrwert zu generieren.

Lektionentafel

Wie ist das SmartCamp aufgebaut?

SmartCamp Digital Controlling

Methoden / Didaktik

Smart Camp

Das Camp hat einen sehr starken tun-tun-tun Charakter. Die Teilnehmenden erlernen durch das Tun und Reflektieren neues Wissen, Methoden und Fähigkeiten. Diese Form praxisorientierter und interaktiver Trainings ermöglicht ein nachhaltiges Lernerlebnis, das gleichzeitig Resultate liefert und stark motivierend wirkt.

Einfach umsetzbar

Alle Themen werden praxisnah vermittelt. Die Teilnehmenden werden mit Checklisten und anderen Instrumenten ausgerüstet, welche direkt im Umsetzungsprojekt und im Arbeitsalltag anwendbar sind.

Wissensvermittlung und Training

Die Trainingstage am Camp werden für Wissensvermittlung, Wissensvernetzung und Coachings – im Sinne von Anwendungsübungen – genutzt. Im Zentrum stehen die individuellen Transferarbeiten und der Erfahrungsaustausch, wie Sie die Methoden und Instrumente erfolgreich in Ihren Arbeitsalltag übertragen können.

 

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop inkl. Ladekabel mit. Auf dem Laptop sollte Microsoft Excel installiert sein. Bitte vor Modulbeginn ein kostenloses Microsoft Power BI Konto erstellen.
Überlegen Sie sich im Vorfeld eine mögliche Aufgaben-stellung basierend auf den Herausforderungen und / oder Zielen in Ihrem Unternehmen, welche Sie im SmartCamp bearbeiten möchten.

Mein Anschluss

Preis
KurskostenLehrmittelkostenInterne Prüfungsgebühren
CHF 4850.00

Preisinfo

Bitte planen Sie zusätzlich zu den Kurskosten 2 - 3 Hotelübernachtungen ins Ausbildungsbudget ein (externe Camp Location)

* Für dieses Angebot gilt der Mitgliederrabatt des Kaufmännischen Verbandes nicht.

Zeitmodelle

Variante Zürich/Bern

Kick-off 26.11.2020 - 15.00 - 19.30 Uhr

Block 1: 10.12.2020
Block 2: 17.12.2020
Block 3: 11.01.2021
Block 4: 21.01.2021
Block 5: 01.02.2021
Block 6: 25.02.2021

jeweils 08.30 bis ca. 16.30 Uhr

Am Abschlusstag werden die Vorgesetzen oder GL- Mitglieder der Firmen der Teilnehmenden eingeladen (Präsentation der Umsatzungsarbeiten).

Die Anmeldung erfolgt bei der WKS KV Bildung Bern.

Erster Kurstag: 26.11.2020
Letzter Kurstag: 25.02.2021

Jetzt anmelden

Leitung Bildungsgang

Martin Amacher

Co-Owner und Partner der Improvement Group AG, MBA Global Leadership & Change, Wirtschaftsing, FH, Elektroing. HTL (Automation)

Der Erfolg der Schweiz basiert primär auf den Kompetenzen und Fähigkeiten der Menschen. Gestern, heute und noch viel mehr in der Zukunft. Viele Firmen in der Schweiz haben schon Erfolg und/oder das Potential einen wesentlichen Beitrag zur Digitalen Transformation beizutragen. So stärken die Firmen den Wirtschaftsstandort Schweiz. Dazu müssen wir jedoch alle einen Beitrag leisten und unsere Veränderungsbereitschaft erhöhen, um in der unbeständigen, unsicheren, komplexen und mehrdeutigen Welt den langfristigen Erfolg zu gestalten und sichern: Die Digitalisierung zwingt uns, uns zu hinterfragen, uns zu vernetzen und ständig Neues hinzu zu lernen. Gerne teile ich meine Erfahrungen aus Kundenprojekten (Digitalisierung, Transformation) und facilitiere den Erfahrungs- und Wissensaustausch, um unsere Wachstumspfade (einschliesslich mir selbst) mit Impulsen und Reflexion zu nähren und zu gestalten.

Martin Amacher
Telefon: 
+41 79 764 18 89

Nächste Infoanlässe
Montag, 7. September 2020 - 18:15, Bildungszentrum Sihlpost, Aula
12.
Downloads
Bildungswelt-Broschüre downloaden...
PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version

Neueste Beiträge aus dieser Bildungswelt

| Alle anzeigen...
fotolia_54155617_s.jpg

Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen weiterhin auf Erfolgskurs

Unser Spitzenkandidat erreichte eine Gesamtnote von 6.0.
Fachausweis Rechnungswesen und Treuhand

Fachausweis Treuhand in 2 Jahren

Neues Zeitmodell
Prüfung bestanden

Treuhänder/-innen mit eidg. Fachausweis

Erfreuliche Erfolgsquote 2018
Kryptowährungen

Bitcoin, Blockchain und andere Geheimnisse!

Spannende Feierabendanlässe fanden grossen Anklang.

Das könnte Sie auch noch interessieren