SiBe Bedrohungsmanagement

Kursbestätigung
Beim Kundenkontakt im Arbeitsalltag entstehen immer wieder kritische oder gar gefährliche Situationen. Klare Verantwortlichkeiten, Prozesse und Verhaltensgrundlagen verschaffen in diesem Bereich Sicherheit und sorgen für Nachhaltigkeit. Mit Hilfe der Systematik im Bedrohungsmanagement "Erkennen – Einschätzen – Entschärfen" werden die wichtigsten Grundlagen vermittelt, um die Sicherheit der Mitarbeitenden im Betrieb zu erhöhen.
Preis: CHF 1'390.00
Dauer: 2 Tage

Nächster Start: 02.09.2020

Daten und Fakten zu diesem Angebot

Nutzen

Die meisten kantonalen Polizeikorps verfügen heute über ein Bedrohungsmanagement. Die Systematik des Bedrohungsmanagements kann auch in Betrieben oder Verwaltungen eingesetzt werden. Die Teilnehmenden erarbeiten präventive Massnahmen, Verhaltensgrundsätze und Verarbeitungsprozesse, um bedrohliche oder gefährliche Kundenkontakte sicherer bewältigen zu können.

KompetenzstufeA Einsteiger

Zielgruppen

Der branchenneutrale Kurs richtet sich an Personen, welche in ihrem Betrieb den Umgang mit bedrohlichem Verhalten systematisieren und optimieren wollen.

Dauer

2 Tage

Bildungsziele

Die Teilnehmenden erlenen die Grundkenntnisse des Bedrohungsmanagements Erkennen, Einschätzen, Entschärfen sowie das Bedrohungsmanagement als Sicherheitsbeauftragte(r) im Unternehmen.

Methoden / Didaktik

Informationsvermittlung, Lehrgespräche, Gruppenarbeiten und Präsentationen garantieren einen optimalen Lerntransfer in die Praxis. Die Teilnehmenden werden in allen Phasen aktiv mitein-bezogen. Der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden wird gefördert.

Ort

Zürich

Preis
KurskostenLehrmittelkostenInterne Prüfungsgebühren
CHF 1'390.00

Preisinfo

CHF 1390.00 (exkl. MwSt) für 2 Tage inkl. Kursunterlagen

Module

Mittwoch, 2. + Donnerstag, 3. September 2020 jeweils 8.30 - 16.45 Uhr

Die Anmeldung erfolgt bei BDS Safety Management AG, Baden.

Erster Kurstag: 02.09.2020
Letzter Kurstag: 03.09.2020
Jetzt anmelden

Leitung Bildungsgang

Manolito Steiner
Telefon: 
+41 56 486 71 71

Beratung
Jacqueline Gysin
Telefon: 
+41 56 486 71 71

PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version

Das könnte Sie auch noch interessieren

  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (Grundkurs, von der Suva anerkannt)

    Weniger Unfälle, weniger Ausfalltage, positives Arbeitsklima. Dank ihrer fachlichen Unterstützung werden die relevanten Risiken erkannt und präventive Massnahmen umgesetzt. Menschliches Leid und Kosten werden reduziert. Sie helfen mit, die Unternehmensziele zu erreichen. [Mehr ]

  • Risikomanagement (Grundlagen)

    Wir in Ihrem Betrieb Risikomanagement betrieben? Falls ja, in welcher Art und Weise? Lernen Sie die relevanten Standards und die Umsetzung in die Praxis kennen. [Mehr ]

  • SiBe Brandschutz

    Der Brandschutz ist in der Schweiz stark reguliert. Kennen Sie die Vorgaben, welche für ihren Betrieb gelten? Stellen Sie sicher, dass alle notwendigen Massnahmen umgesetzt haben. [Mehr ]

  • SiBe Security

    Bewahren Sie Wertsachen, Geldbeträge oder wichtige Dokumente auf? Sind diese richtig gelagert und deren Wert durch die Versicherung gedeckt? Wir zeigen Ihnen wie Sie Securitymassnahmen risikogerecht umsetzen können. [Mehr ]

  • Umweltschutz (Grundwissen)

    Unsere Umwelt verändert sich. Als gut informierte/r Mitarbeitende/r oder Umweltverantwortliche/r in Ihrer Unternehmung übernehmen Sie Verantwortung und fördern umweltverträgliches Verhalten auf der Basis des erworbenen Wissens. [Mehr ]