Ganzheitliches Projektmanagement

Projektleiter/-in SIZ Projektassistent/-in (IPMA Ebene D) Zertifikat Projektmanagement KV Business School Zürich
Auf den dynamischen Märkten von heute werden immer mehr Vorhaben in Projekten umgesetzt. Wählen Sie die solide Grundausbildung an der KV Business School Zürich und bewegen Sie mehr in kürzerer Zeit – mit gekonntem Projektmanagement.
Preis: CHF 4'800.00
Dauer: 1 Semester

Nächster Start: 24.10.2019

Daten und Fakten zu diesem Bildungsgang

Nutzen

Projektmanagement für Einsteigerinnen und Einsteiger: Mit der Ausbildung «Ganzheitliches Projektmanagement» lernen Sie Methoden und Techniken des Projektmanagements kennen und wissen, wie man sie richtig einsetzt.

Vom Projektauftrag und seinen Zielen über die Methoden der Projektplanung, die Leistungs- und Fortschrittskontrolle bis zum Risikomanagement und zum Projektmarketing, zur Kommunikation und zum Konfliktmanagement zeigen wir Ihnen, wie Sie projektbezogen managen. Damit haben Sie das Rüstzeug für qualifizierte Tätigkeiten in Projekten. Die Lerninhalte richten sich nach den Anforderungen der International Project Management Association (IPMA).

KompetenzstufeB Könner

Berufsbild

Die Märkte von heute werden dynamischer, der technologische Fortschritt entwickelt sich immer rasanter, die Produkt- und Innovationszyklen verkürzen sich laufend und die wirtschaftliche Globalisierung schreitet unaufhaltsam fort. Damit ein Unternehmen rasch reagieren und wettbewerbsfähig bleiben kann, muss es immer mehr Vorhaben projektmässig durchführen.
Mehr Projekte erhöhen zwangsläufig den Bedarf an qualifizierten Projektmitarbeitenden. Neben Fach- und Sozialkompetenz sind dazu auch Kenntnisse in der Leitung und in der Administration von Projekten notwendig. Auch Vereine und Nonprofit-Organisationen ziehen einen grossen Nutzen daraus, wenn ihre Projekte professionell abgewickelt werden.
Das heutige Wirtschaftsumfeld verlangt vom einzelnen Arbeitnehmer immer mehr berufliche Qualifikationen für bestimmte Funktionen in Form von Kompetenznachweisen und Auszeichnungen. Häufig sind Abschlüsse Türöffner für neue anspruchsvolle  Aufgaben und Tätigkeiten.
Seit einiger Zeit haben Sie die Möglichkeit, im Bereich Projektmanagement nationale Diplome und international anerkannte Zertifikate zu erlangen.

Zielgruppen

  • Mit diesem Zertifikatskurs wählen Sie den typischen Einstieg für eine solide Grundausbildung im Bereich Projektmanagement. Während der Ausbildung lernen Sie alle relevanten Methoden und Techniken für erfolgreiches Projektmanagement kennen.
  • Die Ausbildung richtet sich an Berufstätige aller Branchen, die in Projekten arbeiten und sich Kenntnisse über Projektmanagement aneignen wollen.
  • Sie ist auch für Interessenten geeignet, die bereits mehrjährige Praxiserfahrung in Projekten gesammelt haben und im Nachhinein die Terminologien und Fachbegriffe kennenlernen wollen.

Voraussetzung für die Teilnahme

Die Ausbildung ist fach- und branchenneutral und eignet sich für Berufstätige aller Branchen. Für einen optimalen Praxistransfer sollten Sie bereits erste Erfahrungen in Projektmitarbeit oder Teilprojektleitung gesammelt haben.

Dauer

1 Semester

Bildungsziele

Sie sind in der Lage…

  • ein Projekt mittels einer sinnvollen Projektplanung zu organisieren (Projektstrukturen, Projektphasen, Arbeitspaketen, Lieferobjekten, Ressourcen)
  • für den Projekterfolg mit Risiken und Stakeholdern umsichtig umzugehen
  • mittels Leistungs- und Fortschrittskontrolle ein Projekt erfolgreich zu steuern
  • Projektdaten und -dokumente, Ideen und Informationen aussagekräftig aufzubereiten, zu sammeln und aufzubewahren
  • ein Projektmanagementtool als unterstützendes Arbeitsmittel einzusetzen
  • im Rahmen des Projektmarketings sinnvolle Projektkommunikation zu betreiben und das Projekt nach Aussen positiv zu verkaufen

Lektionentafel

Projektmanagement   90
Betriebswirtschaft   12
Lern- und Sozialkompetenz   15
Management Game   10
Leistungsnachweise   15
Prüfungstraining   18
Total 160

Methoden / Didaktik

Als Studierende/-r profitieren Sie davon, dass alle Dozierenden sich mit unseren eigenen Angeboten im didaktischen Bereich weiterbilden können. So werden Sie Ihnen das Fachwissen vielfältig vermitteln und Sie können sich auch Begleitkompetenzen aneignen. Ihr betriebswirtschaftliches Wissen wird entsprechend Ihrer Stufe motivierend gefördert. Die Unterrichtsmethoden richten sich individuell nach dem Bildungsangebot.

Die Lehrmethoden richten sich nach der Thematik und der Zielsetzung der einzelnen Kurse:

  • Grundlagenreferate
  • Lehrgespräche
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Präsentationen durch Studierende
  • Diskussionsrunden
  • Workshops und Werkstätten
  • Rollenspiele
     

Im Klassenverband fördern Sie mit Diskussionen aus unterschiedlichen Blickwinkeln Ihre kritische und vernetzte Denkweise sowie die schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit.

Ihre Vor-und Nachbereitung sowie die Hausaufgaben zu den einzelnen Arbeitsgebieten werden in den einzelnen Arbeitsgebieten direkt vom Dozenten im Unterricht aufgezeigt und besprochen.

Der Kursbesuch umfasst 4–10 Lektionen pro Woche. Während der gesamten Ausbildungszeit ist mit 4–6 Stunden Heimstudium pro Woche zu rechnen (Repetition und Vertiefung des Stoffes, Lösen von Hausaufgaben, Vorbereitung von Präsentationen, Arbeiten in freiwilligen Lerngruppen).

Zulassungsbedingungen für Abschlussprüfung

KV Business School Zürich: Mindestalter 20 Jahre zum Zeitpunkt der Prüfungen

IPMA: Die Voraussetzungen für die Zulassung zu den Prüfungen ist abhängig von der Ebene:

  • das Mindestalter liegt zwischen 20 und 25 Jahren
  • die Mindesterfahrung in Projekten liegt zwischen einem und fünf Jahren.
     

SIZ: Keine speziellen Zulassungsbedingungen

Prüfungsträger

SIZ  www.siz.ch 

IPMA/VZPM www.ipma.ch / www.vzpm.ch

OrtKV Business School Zürich, Bildungszentrum Sihlpost oder Campus Europaallee, direkt beim HB Zürich
Preis
KurskostenMeineLernbox(mehr Infos)Interne Prüfungsgebühren
CHF 4'800.00CHF 150.00CHF 260.00
*: 10% Rabatt: Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich oder anderer Zürcher Sektionen erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten. Alle Infos zur Mitgliedschaft

Preisinfo

Bitte beachten Sie die externen Prüfungsgebühren von www.siz.ch bzw. www.vzpm.ch.

Zeitmodelle

Donnerstag, 17.45-21.00 Uhr und Samstag, 08.00-12.15 Uhr

Erster Kurstag: 24.10.2019
Letzter Kurstag: 03.04.2020
Jetzt anmelden

Leitung Bildungsgang

Lorenz Bützberger

Lorenz Bützberger ist Produktmanager für die Weiterbildungen in Projektmanagement an der KV Business School Zürich. Er ist tätig als Projektleiter und Organisationsberater in der Finanzbranche (Banken/Versicherungen) und spezialisiert in Business-Prozessmanagement und Projektmanagement. Mit über 20 Jahren Tätigkeiten als Kursleiter, Dozent, Prüfungsexperte und Mitglied in Prüfungskommissionen verfügt er über eine breite Erfahrung im Bildungswesen.

Lorenz Bützberger

Beratung
batalla_9831.jpg
Jessica Batalla
Telefon: 
+41 44 974 30 45

Nächste Infoanlässe
Montag, 30. September 2019 - 18:15, Bildungszentrum Sihlpost, Aula
Montag, 25. November 2019 - 18:15, Bildungszentrum Sihlpost, Aula
17.

Links

Schweizerisches Informatik Zertifikat
International Project Management Association
Verein zur Zertifizierung von Personen im Management
Downloads
Bildungswelt-Broschüre downloaden...
PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version

Neueste Beiträge aus dieser Bildungswelt

| Alle anzeigen...
Projektmanagement

Projektskills unterstützen Agilität

Neu Sticker

Direktionsassistent/in KOMPAKT und PLUS

Sicher an die Prüfung: Individualisierte Vorbereitung auf den Fachausweis
Abschlussfeier edupool.ch 10.12.2015

Erfolgreiche Direktionsassistentinnen

Assistentin oder Assistent sucht Weiterbildung

Direktionsassistent/-in mit eidg. Fachausweis

Das könnte Sie auch noch interessieren