Fachfrau/Fachmann öffentliche Verwaltung

Eidg. Fachausweis
Sie sind in einer öffentlichen Verwaltung oder in einem ähnlichen Umfeld tätig und möchten einen gesamtschweizerisch anerkannten Abschluss als Verwaltungsprofi erwerben? Dann sind Sie genau richtig bei uns. Der eidgenössische Fachausweis Fachfrau/Fachmann öffentliche Verwaltung bietet Ihnen diese Möglichkeit.
Regulärer Preis: CHF 9'700.00
Reduzierter Preis:
KurskostenMeineLernbox(mehr Infos)Interne Prüfungsgebühren
CHF 4'850.00CHF 450.00CHF 1'450.00 (inkl. eidg. Modulprüfungen)
*: 10% Rabatt: Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich oder anderer Zürcher Sektionen erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten. Alle Infos zur Mitgliedschaft
Dauer: 3 Semester

Nächster Start: 08.05.2020

Daten und Fakten zu diesem Bildungsgang

Nutzen

Die praxisnahe Weiterbildung zur Fachfrau, resp. zum Fachmann öffentliche Verwaltung mit eidg. Fachausweis bietet aufstrebenden Mitarbeitenden auf allen Stufen der öffentlichen Verwaltung eine hohe Arbeitsmarktfähigkeit und berufliche Mobilität. Wir bereiten Sie solide auf die eidg. Berufsprüfung Fachmann/Fachfrau öffentliche Verwaltung vor. Gleichzeitig fördert Sie diese Weiterbildung als gefragte Fachperson in der Wachstumsbranche öffentliche Verwaltung und öffnet Ihnen Türen für Ihre berufliche Entwicklung in Verwaltungen und verwaltungsnahen Betrieben auf Stufe Bund, Kanton und Gemeinde.

Der Studiengang «Fachfrau/Fachmann öffentliche Verwaltung mit eidgenössischem Fachausweis» ist von der schweizerischen Prüfungsorganisation höhere Berufsbildung öffentliche Verwaltung (HBB öV) akkreditiert.

KompetenzstufeC Profis

Berufsbild

Fachleute öffentliche Verwaltung sind in unterschiedlichen Funktionen in der Verwaltung oder in verwaltungsnahen Betrieben tätig. Sie stehen den Behörden sowie der Bevölkerung als Ansprechpartner/-in für Anliegen und Probleme zur Seite oder vermitteln sie kompetent an geeignete Stellen. Zur Kernkompetenz gehören Beratungs-, Unterstützungs- und Vollzugsarbeiten für Exekutive sowie Sekretariatsarbeiten für die Legislative. Ergänzend zu den Themen Gemeinwesen und Politik bearbeiten sie auch Aufgaben in den Bereichen Projekt- und Prozessmanagement, Controlling, Finanzen und Kommunikation.

Zielgruppen

Personen mit Ambitionen für die öffentliche Verwaltung, Freude an kaufmännischen Aufgaben, Interesse an Gesetzen und Rechtsangelegenheiten sowie Sprachgewandtheit (mündlich und schriftlich).

Voraussetzung für die Teilnahme

  • Abgeschlossene Berufslehre oder gleichwertige Ausbildung auf der Ebene der Sekundarstufe 2. (Diplom einer Handelsmittelschule, Matura oder Fähigkeitsausweis einer kaufmännischen Lehre)
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung oder verwaltungsnahen Betrieben bis zur eidg. Berufsprüfung.

Dauer

3 Semester

Bildungsziele

Die Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung Fachfrau/Fachmann öffentliche Verwaltung gliedert sich gemäss Prüfungsordnung und Wegleitung der eidg. Trägerschaft auf fünf Kompetenzbereiche (Module). Für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung müssen alle fünf Module erfolgreich absolviert werden.

Die KV Business School Zürich ist von der eidg. Trägerschaft für die Durchführung sämtlicher Modulprüfungen akkreditiert (Akkreditierungsnachweis).

Mit bestandener Prüfung erlangen Sie den entsprechenden Modulnachweis für die Zulassung zur eidg. Prüfung.

Die zu prüfenden Kompetenzziele entnehmen Sie der Wegleitung der Schweizerischen Prüfungsorganisation Höhere Berufsbildung öffentliche Verwaltung (Verein HBB öV): www.hbboev.ch

Lektionentafel

Total 260 Lektionen

  • Modul 1: Umgang mit Anspruchsgruppen
  • Modul 2: Umgang mit dem politischen System
  • Modul 3: Gestaltungs- und Unterstützungsprozesse
  • Modul 4: Verwaltungsprozesse/-recht
  • Modul 5: Öffentliche Finanzen

modulgrafik FA ÖV

 

Methoden / Didaktik

  • Als Studierende/-r profitieren Sie davon, dass alle Dozierenden sich mit unseren eigenen Angeboten im didaktischen Bereich weiterbilden können. So werden sie Ihnen das Fachwissen vielfältig vermitteln und Sie können sich auch Begleitkompetenzen aneignen. Ihr betriebswirtschaftliches Wissen wird entsprechend Ihrer Stufe motivierend gefördert. Die Unterrichtsmethoden richten sich individuell nach dem Bildungsangebot.
  • Erfahrene Dozierende aus Lehre und Praxis erteilen Ihnen handlungsorientierten Unterricht in geschlossenen Klassen.
  • Als Unterrichtsmethoden wechseln sich Grundlagenreferate, Lehrgespräche, Gruppen-, Partner- und Einzelübungen ab. Ausserdem werden Vor- und Nachbereitungsaufgaben zielgerichtet für Ihren Lernerfolg eingesetzt.
  • Bei der Erstellung Ihrer praxisbezogenen Projektarbeit erhalten Sie individuelle Begleitung und Unterstützung durch die Dozierenden.
  • Public Management Game 
    In den Lehrplan ist ein Public Management Game integriert. Während eines ganzen Tages erleben und trainieren Sie alle Aspekte der modernen Verwaltungsführung und die Auswirkungen von Entscheiden.

Zulassungsbedingungen für Abschlussprüfung

Auszug aus der Prüfungsordnung des Vereins HBB öV:

  • kant. oder eidg. Ausbildungsabschluss auf Sekundarstufe II oder mindestens gleichwertiger Abschluss;
  • Nachweis über mindestens zwei Jahre Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung oder in einem verwaltungsnahen Betrieb nach Abschluss dieser Ausbildung;
  • erforderliche Modulabschlüsse (Module 1-5) bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen.

Prüfungsträger

Schweizerische Prüfungsorganisation Höhere Berufsbildung öffentliche Verwaltung (Verein HBB öV)

Mein Anschluss

Höhere Fachschule für Rechtsassistenz (Dipl. Rechtsassistent/in HF).

Nachdiplomstudium NDS HF in Management und Leadership («Executive in Management and Leadership NDS HF»)

Fachhochschul-Weiterbildung: CAS-/DAS-Lehrgänge am Institut für Verwaltungsmanagement (IVM) der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW)

OrtKV Business School Zürich, Bildungszentrum Sihlpost oder Campus Europaallee, direkt beim HB Zürich
Preis
KurskostenMeineLernbox(mehr Infos)Interne Prüfungsgebühren
CHF 9'700.00CHF 900.00CHF 2'900.00 (inkl. eidg. Modulprüfungen)
*: 10% Rabatt: Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich oder anderer Zürcher Sektionen erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten. Alle Infos zur Mitgliedschaft
Reduzierter Preis

Bundesbeitrag Subjektfinanzierung

Finanzielle Beiträge des Bundes für Sie

Alle Teilnehmenden in Bildungsgängen zur Vorbereitung auf eine eidg. Prüfung (eidg. Fachausweis oder eidg. Diplom) mit Start nach dem 1.8.2017 werden unabhängig vom Wohnkanton mit bis zu 50% der Kosten für diese Weiterbildung unterstützt. Anspruch auf diese Unterstützung haben alle Personen, welche ab dem 1.1.2018 die entsprechende eidgenössische Prüfung absolvieren, unabhängig vom Prüfungserfolg. Die KV Business School Zürich stellt Ihnen den regulären Preis in Rechnung. Sie beantragen die Rückerstattung nach absolvierter Prüfung direkt beim Bund.

Weitere Infos zur Subjektfinanzierung

KurskostenMeineLernbox(mehr Infos)Interne Prüfungsgebühren
CHF 4'850.00CHF 450.00CHF 1'450.00 (inkl. eidg. Modulprüfungen)
*: 10% Rabatt: Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich oder anderer Zürcher Sektionen erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten. Alle Infos zur Mitgliedschaft

Preisinfo

Die Prüfungsgebühren umfassen die Modulprüfungen für die Zulassung zum eidg. Fachausweis, die Begleitung bei der Projektarbeit und die Abschlussprüfungen der Gemeindefachschule.

Preisänderungen vorbehalten.

Zeitmodelle

Freitag von 13.00 Uhr bis 17.15 Uhr

Erster Kurstag: 08.05.2020
Letzter Kurstag: 05.11.2021
Jetzt anmelden
Beratung

Gregory Engesser hat den eidg. Marketingfachausweis nach neuer Prüfungsordnung erfolgreich an der KV Business School Zürich absolviert und berät Sie gerne aus erster Hand.

Gregory Engesser
Telefon: 
+41 44 974 30 49

Nächste Infoanlässe
Montag, 16. September 2019 - 18:15, Bildungszentrum Sihlpost, Aula
Montag, 18. November 2019 - 18:15, Bildungszentrum Sihlpost, Aula
19.

Links

Verein Zürcher Gemeindeschreiber und Verwaltungsfachleute
Trägerschaft eidg. Berufsprüfung Fachleute öffentliche Verwaltung
Seminarangebot öffentliche Verwaltung: KV Zürich Business School
Kursangebot VZGV
Downloads
Bildungswelt-Broschüre downloaden...
PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version

Neueste Beiträge aus dieser Bildungswelt

| Alle anzeigen...
Recht

Datenschutz geht uns alle an

Zertifikatskurs öffentliche Verwaltung

Ein guter «Refresher»
Abschlussfeier Gemeindefachschule_28092018

Gratulation den neuen Gemeindefachleuten!

15 erfolgreiche Verwaltungsprofis erhalten den kantonalen Fachausweis
Abschlussfeier Dipl. Rechtsfachleute HF 7.6.2018

Dipl. Rechtsfachleute HF

Der zweite Jahrgang durfte feiern!

Das könnte Sie auch noch interessieren

  • Dipl. Rechtsfachmann/-frau HF

    Interessieren Sie juristische Fragestellungen und möchten Sie sich mit diesem dreijährigen Studium das attraktive und zukunftsträchtige Berufsfeld ‚Paralegal‘ eröffnen? Von der öffentlichen Verwaltung über Verbände, Treuhandwesen, Banken oder Versicherungen bis zu Anwaltskanzleien: Rechtsfachleute sind gefragte Fachkräfte. [Mehr ]

  • NDS HF in Management und Leadership, Vertiefung Leadership und Strategie

    Kombinieren Sie Management- und Leadership-Kompetenz mit Fachexpertise für Ihren nächsten Karriereschritt! Dieses attraktive Nachdiplomstudium schafft erstmals eine Brücke zwischen profundem Praxiswissen und akademischer Denkweise. In der Vertiefung „Leadership und Strategie“ vernetzen Sie fachliche und personelle Führungskompetenz, um die Unternehmensstrategie erfolgreich umzusetzen. [Mehr ]

  • Zertifikatskurs öffentliche Verwaltung PLUS

    Der Kontakt mit Bürgern und ihren Anliegen sind Ihr Ding? Sie möchten für das Funktionieren der öffentlichen Hand und ihrer Dienstleistungen Verantwortung übernehmen – kompetent, korrekt und bürgernah? Mit diesem Zertifikatskurs starten Sie Ihre Laufbahn auf der Gemeindeverwaltung! [Mehr ]