Eventmanager/-in (inkl. Sponsoring)

Zertifikat KV Business School Zürich
Der Eventprozess ist kreativ und verbindet Unternehmensaktivitäten mit externen Bereichen wie z.B. Sport und Kultur. Werden Sie im dynamischen Event- und Sponsoring-Markt sicher und erfolgreich – als Eventmanager/-in.
Preis: CHF 3'600.00
Dauer: 8 Monate

Nächster Start: 10.09.2019

Daten und Fakten zu diesem Bildungsgang

Nutzen

Ob Sie vom Sport oder von der Kultur her kommen oder ob Sie in einem Unternehmen für die Organisation von Events zuständig sind und dort das Sponsoring einbauen – das nötige Rüstzeug und die Event-Kompetenz bekommen Sie im Lehrgang «Eventmanager/-in».

Nach dieser praxisorientierten und professionellen Ausbildung verfügen Sie über umfassende Kompetenzen im Event-Management. Als Fachkraft für Event-Projekte  lernen Sie, unterschiedliche Interessen zu koordinieren und in ein praktikables Event-Konzept (inkl. Sponsoring) zu überführen. Damit können Sie den Anforderungen des dynamischen Event-Markts gerecht werden.

KompetenzstufeB Könner

Berufsbild

Zu Beginn setzen Sie sich mit den Marketinggrundlagen auseinander und lernen die Bedeutung und Trends im Event- und Sponsoringbereich kennen. Sie binden Events und Sponsoring in die Unternehmenskommunikation (CI/CC und CD) ein und wissen, wie Sie vorgehen müssen für die Suche von geeigneten Sponsoren für Events. Zudem sind Sie in der Lage, die Planung und Organisation von Events wie auch die Wahl der geeigneten Lokalitäten und der Infrastruktur zu übernehmen. Sie kennen das Eventkonzept inkl. Einbindung von Sponsoring als auch den Bereich Budget/Kalkulation. Sie erlernen die Dramaturgie und Inszenierung von Events und gewinnen Eventideen innerhalb vom kreativen Eventprozess. Sie befassen sich mit Rechtsgrundlagen im Event- und Sponsoringbereich sowie die Zusammenarbeit mit externen Partnern. Sie beherrschen Rhetorik und Präsentationstechnik.

Zielgruppen

  • Praktiker/-innen, die an ihrem Arbeitsplatz mit Eventprojekten und Sponsoring zu tun haben;
  • Mitglieder von Vereinen, Verbänden oder von Organisationskomitees, die Events organisieren und die passenden Sponsoren dazu suchen;
  • Interessierte, die sich in Zukunft im Bereich Events und Sponsoring weiterentwickeln möchten;
  • Oder wenn Sie aktuell an einem Eventprojekt arbeiten oder in der nahen Zukunft damit zu tun haben werden.

Voraussetzung für die Teilnahme

Sie können teilnehmen, wenn Sie eines der folgenden Zeugnisse vorweisen:

  • Fähigkeitszeugnis eines Berufes, dessen Ausbildungszeit mindestens zwei Jahre dauert;
  • Fachausweis einer kaufmännischen oder technischen Berufsprüfung;
  • Diplom einer kaufmännischen höheren Fachprüfung;
  • Diplom einer vom Bund anerkannten Handelsmittelschule.

Wir erwarten eine abgeschlossene Berufslehre – technischer oder kaufmännischer Richtung, auch Detailshandels-Angestellte/-r.

Dauer

8 Monate

Bildungsziele

  • Sie erlernen die Grundlagen des Marketings und kennen den Bezug zu den Bereichen Events und Sponsoring.
  • Sie können Sponsoring professionell ins Eventmarketing integrieren.
  • Sie wissen, wie Sie die Dramaturgie und Inszenierung gekonnt in einen Event einbauen und wie eine praxisgerechte Planung zu organisieren ist.
  • Sie kennen die wichtigsten Rechtsgrundlagen im Event- und Sponsorenbereich und können diese auch anwenden.
  • Sie wissen, wie Sie eine geeignete Lokalität für einen Event finden und wie die passende Infrastruktur ausgewählt wird.
  • Sie können ein praxisgerechtes Budget für einen Event inkl. Sponsoring erstellen.

Lektionentafel

Fächer Lektionen
Marketinggrundlagen (inkl. Marketinginstrumente) 12
Bedeutung und Trends im Event- und Sponsoringbereich 4
Einbindung von Events und Sponsoring in die Unternehmenskommunikation (CI/CC und CD) 4
Vorgehen für die Suche von geeigneten Sponsoren für Events 4
Planung und Organisation von Events 8
Wahl der geeigneten Lokalitäten und Infrastruktur 4
Das Eventkonzept inkl. Einbindung von Sponsoring 8
Budget/Kalkulation 4
Dramaturgie und Inszenierung von Events 8
Der kreative Eventprozess: wie entstehen Ideen? 4
Rechtsgrundlagen im Event- und Sponsoringbereich (Vertrag, Konfliktpotential etc.) 6
Rhetorik und Präsentationstechnik 8
Online Marketing im Eventbereich  4
Integration von Sponsoring im Eventmarketing (Planung und Umsetzung) 8
Workshops 8
Total 94

 

Methoden / Didaktik

Als Studierende/-r profitieren Sie davon, dass alle Dozierenden sich mit unseren eigenen Angeboten im didaktischen Bereich weiterbilden können. So werden sie Ihnen das Fachwissen vielfältig vermitteln und Sie können sich auch Begleitkompetenzen aneignen. Ihr betriebswirtschaftliches Wissen wird entsprechend Ihrer Stufe motivierend gefördert. Die Unterrichtsmethoden richten sich individuell nach dem Bildungsangebot.

Der Unterricht ist handlungs- und erkenntnisorientiert aufgebaut. Niveaugerechtes und praxisorientiertes Unterrichten hat oberste Priorität. So können Sie das erworbene Wissen, die neuen Erkenntnisse und Fähigkeiten optimal in Ihre berufliche Praxis transferieren.

Lehr-/Lernformen:

  • Grundlagenreferate/Lehrgespräche
  • Gruppen- und Einzelübungen
  • Moderationen durch Teilnehmer und Dozenten
  • Präsentationen
  • Fallstudien
  • Workshops/Werkstätte
  • Gruppendiskussionen
  • Rollenspiele
  • Diskussionsrunden
OrtKV Business School Zürich, Bildungszentrum Sihlpost oder Campus Europaallee, direkt beim HB Zürich
Preis
KurskostenMeineLernbox(mehr Infos)Interne Prüfungsgebühren
CHF 3'600.00CHF 200.00CHF 850.00
*: 10% Rabatt: Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich oder anderer Zürcher Sektionen erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten. Alle Infos zur Mitgliedschaft

Zeitmodelle

Dienstag, 17:45 - 21:00 Uhr

 

Zusätzliche Termine:

Samstag, 25.01.2020, 09:00 - 14:10 Uhr
Montag, 27.04.2020, 08:00 - 19:00 Uhr, mündliche Prüfungen
Montag, 28.04.2020, 08:00 - 14:00 Uhr, mündliche Prüfungen
Donnerstag, 14.05.2020, 09:00 - 15:30 Uhr, Prüfungsbesprechung

 

Erster Kurstag: 10.09.2019
Letzter Kurstag: 10.03.2020
Jetzt anmelden

Mittwoch, 17:45 - 21:00 Uhr

 

Zusätzliche Termine:

Samstag, 04.04.2020, 09:00 - 14:10 Uhr
Donnerstag, 20.08.2020, 08:00 - 19:00 Uhr, mündliche Prüfungen
Freitag, 21.08.2020, 08:00 - 14:00 Uhr, mündliche Prüfungen
Donnerstag, 03.09.2020, 08:00 - 14:00 Uhr, Prüfungsbesprechung

 

 

Erster Kurstag: 04.12.2019
Letzter Kurstag: 24.07.2020
Jetzt anmelden

Leitung Bildungsgang

Marketingplanerin mit eidg. Fachausweis, Ausbilderin mit eidg. Fachausweis

Sandra Rogger ist seit gut 20 Jahren im Bereich Marketing/Events/Verkauf tätig und ist spezialisiert auf Weiterbildungsmandate und Beratungen in den Bereichen Event- und Onlinemarketing wie auch Einkaufsmanagement. Sie bringt eine langjährige Erfahrung im Produktmanagement (Netzwerktechnologien) der IT-Branche, sowie in der Eventorganisation und im Onlinemarketing mit. Sie verfügt über ein umfangreiches Netzwerk in den Bereichen Event- und Onlinemarketing sowie Einkauf. Zudem hat sie ein breitgefächertes Fachwissen durch diverse Kompetenzen im Fernostimport, Medizintechnik und Halbleiterindustrie.

Sandra Rogger

Beratung
batalla_9831.jpg
Jessica Batalla
Telefon: 
+41 44 974 30 45

Nächste Infoanlässe
Montag, 2. September 2019 - 18:15, Bildungszentrum Sihlpost, Aula
Montag, 11. November 2019 - 18:15, Bildungszentrum Sihlpost, Aula
23.

Links

Lehrgangsleiterin Sandra Rogger organisiert Sportevent in Zug
Downloads
Bildungswelt-Broschüre downloaden...
PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version

Neueste Beiträge aus dieser Bildungswelt

| Alle anzeigen...

Die Visitenkarte eines Unternehmens

Zertifikatskurs Empfangs- und Kundendienstmitarbeiter/-in
publicrelations.jpg

Professionelle PR-Konzepte für NPOs

Eine Chance für reale Auftraggeber
product_management.jpg

Product Manager/-in – eine trendige Weiterbildung

Verbessern Sie Ihre Berufschancen
Online Marketing Manager

Einstieg in Social Media

Ein Überblick aus der Praxis