Einkaufsleiter/Einkaufsleiterin

mit eidg. Diplom
Möchten Sie künftig mehr Verantwortung in einer Führungsfunktion übernehmen oder Ihre aktuelle Position mit einem Diplom stärken? Dann entscheiden Sie sich für die Königsetappe der höheren Berufsbildung und melden Sie sich zum Lehrgang «Einkaufsleiter/-in» an.
Regulärer Preis: CHF 17'600.00
Reduzierter Preis:
KurskostenLehrmittelkostenInterne Prüfungsgebühren
CHF ca 10'100.00

Dauer: 18 Monate inkl. Diplomarbeit, 34,5 Ausbildungstage (276 Lektionen)

Nächster Start: 21.10.2019

Daten und Fakten zu diesem Bildungsgang

Nutzen

Die Teilnehmenden eignen sich managementorientierte Einkaufskompetenzen an, deren Methoden und Instrumente sie unmittelbar anwenden können. Die Vernetzung der Lerninhalte führt die Teilnehmenden auf die strategische Ebene und bahnt den Weg zu anspruchsvollen Positionen im Supply Management.

KompetenzstufeD Experten

Berufsbild

Einkaufsleiter / Einkaufsleiterinnen aus Industrie, Handel, Dienstleistung und öffentlich-rechtlichen Unternehmen sind die kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen der Beschaffung entlang der Wertschöpfungskette. Sie planen, steuern und kontrollieren professionell die Ziele der strategischen und operativen Beschaffung und leisten somit einen essenziellen wirtschaftlichen Beitrag zur langfristigen Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.

In dieser Funktion leiten sie ein oder mehrere Teams auf Stufe Abteilungs- oder Bereichsleitung, in bestimmten Fällen auch als Mitglied der Geschäftsleitung.Gegenüber dem Management oder den Fachbereichen treten sie interdisziplinär als anerkannte, gefragte und kompetente Berater auf.

Zielgruppen

Dieser Lehrgang richtet sich an Kaderleute und erfahrene Mitarbeitende in Funktionen der Supply Chain von Industrie-, Handels- und  Dienstleistungsunternehmen.

Dauer

18 Monate inkl. Diplomarbeit, 34,5 Ausbildungstage (276 Lektionen)

Bildungsziele

Gemäss Handlungskompetenzen und Leistungskriterien der Prüfungsordnung.

Lektionentafel

Basismodule

Der Vorbereitungslehrgang führt in zwei Stufen zur eidgenössischen höheren Fachprüfung. Der erste Teil bereitet während 16 Ausbildungstagen auf die «SSC-Basismodulprüfung Stufe HFP» vor.

  • Supply Chain Management
  • Volkswirtschaftslehre
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Rechtliche Kenntnisse
  • Leadership

Vertiefungsmodule

Der zweite Teil der Ausbildung vermittelt Wissen und praxisrelevante Kompetenzen in konzentrierter und anschaulicher Form. Zwei Intensiv-Seminarwochen (8 Tage) und 11 Schulungstage (Freitag und Samstag) bereiten gezielt auf die eidgenössische höhere Fachprüfung vor.

  • Beschaffungscontrolling
  • Beschaffungsmarketing
  • Strategisches Lieferantenmanagement
  • Sourcing-Strategien
  • IT in der Beschaffung
  • Unternehmensführung
  • Internationales Vertragsrecht
  • Verhandlungsführung

Total 276Lektionen

zusätzlich 6 Lektionen Prüfungsrepetitorium 

Methoden / Didaktik

Erfahrene Dozierende aus Lehre und Praxis erteilen Ihnen handlungsorientierten Unterricht in geschlossenen Klassen.

Zulassungsbedingungen für Abschlussprüfung

Zur Prüfung wird zugelassen, wer:

  1. ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, eine Matur oder einen gleichwertigen Ausweis erworben hat und danach mindestens fünf Jahre einschlägige Berufspraxis in Materialwirtschaft, Beschaffung, Einkauf, Logistik oder einem entsprechenden Unternehmensbereich ausweisen kann; oder
  2. einen eidg. Fachausweis besitzt und mindestens drei Jahre einschlägige Berufspraxis in einem unter Bst. a) genannten Unternehmensbereich ausweisen kann; oder
  3. ein Diplom einer höheren Fachprüfung, einer höheren Fachschule, einer Fachhochschule oder einen universitären Abschluss besitzt und mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis in einem der unter Bst. a) aufgeführten Unternehmensbereiche ausweisen kann;

Vorbehalten bleibt die fristgerechte Überweisung der Prüfungsgebühr nach Ziff. 3.41 der Prüfungsordnung, die rechtzeitige Zustellung des Themas und der Disposition der Diplomarbeit, deren Genehmigung sowie die rechtzeitige und vollständige Abgabe der Diplomarbeit.

Prüfungsträger

procure.ch – Fachverband für Einkauf und Supply Management 

Preis
KurskostenLehrmittelkostenInterne Prüfungsgebühren
CHF 17'600.00
Reduzierter Preis

Finanzierungsbeiträge vom Bund

Nach absolvierter Prüfung können Lehrgangsteilnehmende die Rückerstattung von 50 % der Lehrgangskosten beim Bund beantragen. Vorausgesetzt, die Rechnung wurde auf den Teilnehmenden ausgestellt und von ihm bezahlt. Weitere Infos dazu erhalten Sie auf www.procure.ch.

KurskostenLehrmittelkostenInterne Prüfungsgebühren
CHF ca 10'100.00

Preisinfo

Für dieses Angebot erhalten Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes keinen Rabatt.

Rechnungstellung erfolgt durch procure.ch.

Kurskosten für procure.ch-Mitglieder :

  • regulärer Preis CHF 16'400.00
  • Subventionierter Preis CHF 9'600.–

Gebühr eidg. Berufsprüfung: CHF 3'200.00

Zeitmodelle

Durchführungsort Zürich

Anmeldungen erfolgen direkt bei procure.ch

Freitag: 08.15 bis 17.00 Uhr und Samstag: 08.15 bis 15.20 Uhr

Erster Kurstag: 14.10.2019
Letzter Kurstag: 06.08.2020
Jetzt anmelden

Durchführungsort Olten

Anmeldungen erfolgen direkt bei procure.ch

Freitag: 08.15 bis 17.00 Uhr und Samstag: 08.15 bis 15.20 Uhr

Erster Kurstag: 21.10.2019
Letzter Kurstag: 13.08.2020
Jetzt anmelden

Leitung Bildungsgang

Angelico Schneider
Telefon: 
+41 62 837 57 09

Beratung
Angelico Schneider
Telefon: 
+41 62 837 57 09

Links

Lehrgangsbroschüre Einkaufsleiter/-in procure.ch
Vorbereitungslehrgang Einkaufsleiter/-in mit eidg. Diplom von procure.ch
Anmeldung Infoanlass 21. November 2018, 18.30 Uhr (Migros Klubschule, Winterthur)
Downloads
Bildungswelt-Broschüre downloaden...
PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version

Neueste Beiträge aus dieser Bildungswelt

| Alle anzeigen...
Sachbearbeiter Auftragsabwicklung

Abschlussapero

der Sachbearbeiter/-innen Auftragsabwicklung Export/Import
Einkauf 4.0

Lehrgang «Digitale Transformation: Einkauf 4.0 mit procure.ch-Zertifikat»

hfacommunityswiss19_14.jpg

Die Welt des Aussenhandels

Auch sie bietet viele berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Weiterbildungen im Einkauf und Supply Management

Neu im Bildungszentrum Sihlpost

Das könnte Sie auch noch interessieren

  • Sachbearbeiter/-in Einkauf

    Sind Sie Einsteiger in der Beschaffungsabteilung oder möchten Sie Ihre praktischen Kenntnisse vertiefen? Im Lehrgang «Sachbearbeiter/-in Einkauf» erlernen Sie die grundlegenden Kompetenzen, um Ihr Team noch besser unterstützen zu können. [Mehr ]

  • Einkaufsfachmann/Einkaufsfachfrau

    Der Einkauf bietet Ihnen spannende und vielseitige Aufgaben. Im Lehrgang «Einkaufsfachmann/-fachfrau mit eidg. Fachausweis» erhalten Sie das nötige Basiswissen, das Sie umgehend in der eigenen Berufspraxis anwenden können. Durch eine Prüfungsreorganisation haben wir die Lerninhalte erst kürzlich auf die aktuellen Anforderungen der Wirtschaft angepasst. [Mehr ]