HR-Fachfrau/HR-Fachmann
Mit eidg. Fachausweis

Sind Ihnen die personalpolitischen Bedürfnisse von Arbeitnehmenden und Arbeitgebenden wichtig und Sie möchten dafür zielgerichtet Lösungen finden? Erwerben Sie das HR-Spezialwissen in Theorie und Praxis, das Sie befähigt als Fachexperte und versierter Berater mit Ihren Anspruchsgruppen zu kommunizieren und fördern Sie Ihre Laufbahn im Bereich Human Resources mit dem eidg. Fachausweis.

Die Ausbildung zur HR-Fachfrau oder zum HR-Fachmann mit eidg. Fachausweis vermittelt Ihnen...


Regulärer Preis: CHF 9'950.00
Preis mit Kantonsbeitrag: CHF 7'458.00
Dauer: 2 Semester

Nächster Start: Nächstes Startdatum folgt.


Daten und Fakten zu diesem Bildungsgang

Nutzen

Die Ausbildung zur HR-Fachfrau oder zum HR-Fachmann mit eidg. Fachausweis vermittelt Ihnen fundiertes Spezialwissen im Personalwesen in Theorie und Praxis und befähigt Sie, als Fachexperte und versierter Berater das Personalmanagement zu unterstützen oder auch selbstständig zu führen.

Im dreisemestrigen Bildungsgang werden Sie optimal auf die Prüfungen zum eidg. Fachausweis vorbereitet. Im kompakten Basismodul lernen Sie die zentralen Themenkreise des Personalmanagements kennen. Die Vertiefungsmodule der entsprechenden Fachrichtung bieten Ihnen einen hohen Praxistransfer und eine optimale Prüfungsvorbereitung. Damit können Sie im Personalwesen durchstarten.

HR-Fachleute mit eidg. Fachausweis

KompetenzstufeC Profis

Berufsbild

Betriebliches Human Resource Management (Fachrichtung A)
Sie unterstützen Führungskräfte im Management des Humankapitals entlang des gesamten Mitarbeitenden-Zyklus in den zentralen HR Prozessen.

Oeffentliche Personalvermittlung und -beratung (Fachrichtung B)
Sie führen und begleiten den Betreuungs- und Beratungsprozess für Stellensuchende auf der Basis des AVIG sowie mit den erforderlichen Grundkenntnissen des betrieblichen HR Managements.

Private Personalvermittlung und –verleih (Fachrichtung C)
Sie unterstützen Ihre Kunden und Kundinnen bei der Gewinnung der erfolgreichen Personalressourcen auf der Basis von festen oder befristeten Anstellungen und übernehmen Verantwortung in der Führung von Temporärmitarbeitenden und der eigenen Unternehmenseinheit

Zielgruppen

Sie sind im Personalwesen tätig und möchten sich mit einem berufsbegleitenden Studium auf den eidgenössischen Fachausweis vorbereiten.

Voraussetzung für die Teilnahme

Praxiserfahrung im Personalbereich sind von Vorteil, idealerweise bringen Sie einen erfolgreichen Abschluss "Zertifikat Personalassistent/in" oder "Sachbearbeiter/in Personalwesen" mit.

Bitte beachten Sie auch die Zulassungsbedingungen für die Abschlussprüfung.

Dauer

2 Semester

Lektionentafel

Basis-Modul (für alle Fachrichtungen) 270 Lektionen

  • HRM-Prozesse
  • BWL / Finance / Gehaltsmanagement
  • Projekt- und Prozessmanagement / IT
  • VWL / Arbeitsmarkt
  • Sozialversicherungen / betriebliches Sozialwesen
  • Recht
  • Sozialpartnerschaft
  • Kommunikation / Führung / Betriebspsychologie
  • Information / Netzwerkpflege
  • Präsentationstechnik
     

Vertiefungsmodule (es wird eine Fachrichtung gewählt)

Fachrichtung A (64 Lektionen)

  • Gewinnung & Trennung
  • Beratung Mitarbeitende und Vorgesetzte
  • Beurteilung, Entwicklung, Honorierung
  • Projektmanagement, Infrastrukturbewirtschaftung


Fachrichtung B (64 Lektionen)

  • Vermittlung von Stellensuchenden Zusammenarbeit mit Arbeitgebern
  • Arbeitsmarktliche Massnahmen 
  • Hoheitliche Vollzugsaufgaben


Fachrichtung C (64 Lektionen)

  • Vermittlung von Stellensuchenden Zusammenarbeit mit Arbeitgebern
  • Agieren als Führungsperson (Betreuung von MA)
  • Agieren als Führungsperson (Steuerung Unternehmenseinheit)


Prüfungstraining (alle Fachrichtungen) 28 Lektionen

Methoden / Didaktik

Als Studierende/-r profitieren Sie davon, dass alle Dozierenden sich mit unseren eigenen Angeboten im didaktischen Bereich weiterbilden können. So werden Sie Ihnen das Fachwissen im Basismodul während den ersten zwei Semestern vielfältig vermitteln und Sie können sich auch Begleitkompetenzen aneignen. Ihr betriebswirtschaftliches Wissen wird motivierend gefördert.
Die Vertiefungsmodule werden im dritten Semester fachausrichtungsspezifisch durchgeführt. Sie geniessen in einen praxisorientierten Unterricht mit einem hohen Bezug zu den einzelnen Prüfungsmethoden.

Das Basismodul findet im Klassenverband in den Schulungsräumen der KV Zürich Business School an der Sihlpost statt. Die Vertiefungsmodule werden in Zusammenarbeit mit unseren KV-Partnerschulen durchgeführt.

Fachrichtung A
Vertiefungsmodule finden in den Schulungsräumen der KV Zürich Business School an der Sihlpost statt

Fachrichtung B
Vertiefungsmodule finden in den Schulungsräumen der Handelsschule KV Aarau statt

Fachrichtung C
Vertiefungsmodule finden in den Schulungsräumen der KV Zürich Business School an der Sihlpost statt sowie bei unserem Partner Swissstaffing in Dübendorf statt

Management Game
In den Lehrplan ist eine Unternehmenssimulation integriert. Bewusst wird hier nicht auf die gängigen Computersimulationen, sondern auf ein Brettspiel gesetzt. Spielend werden betriebswirtschaftliche Zusammenhänge wortwörtlich „be-greifbar“, die sonst nur schwer zu fassen sind. Mehr Infos

Prüfungstraining
Für eine optimale Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfungen trainieren Sie die einzelnen Prüfungsmethoden zusammen mit Experten und Expertinnen. Das Prüfungstraining unterstützt Sie bei der Entwicklung und Umsetzung der Prüfungsstrategie und bietet Ihnen die Möglichkeit der Simulation.

Zulassungsbedingungen für Abschlussprüfung

Für jede der Fachrichtungen zu erfüllen
eidg. Fähigkeitszeugnis, gymnasiale Maturität, Fachmaturität, Fachmittelschulausweis oder gleichwertiger Abschluss
Ausweis über die erfolgreiche Zertifikatsprüfung Personalassistenz oder gleichwertiger Abschluss

Zusätzliche Praxis-Voraussetzung pro Fachrichtung

Fachrichtung A
4 Jahre Berufspraxis davon mind 2 Jahre HR Praxis gemäss Berufsbild

Fachrichtung B
4 Jahre Berufspraxis davon mind. 2 Jahre AVIG Vollzugs-Praxis gemäss Berufsbild

Fachrichtung C
4 Jahre Berufspraxis davon mind 2 Jahre HR Praxis wovon mind 1 Jahr Praxis in der Privaten Personalvermittlung und -verleih

Die Leitung des Bildungsganges oder das Sekretariat Weiterbildung geben Ihnen gerne Auskunft über die Zulassungsbedingungen

Prüfungszulassung unter www.hrse.ch

Prüfungsträger

www.hrse.ch

HR Swiss , Kaufmännischer Verband Schweiz, Schweiz. Arbeitgeberverband, swiss staffing , VPA, VSAA

Mein Anschluss

NDS HF in Management und Leadership

OrtKV Zürich Business School, Bildungszentrum Sihlpost, direkt beim HB Zürich
Preis
KurskostenMeineLernbox(mehr Infos)Interne Prüfungsgebühren
CHF 9'950.00CHF 800.00
*: 10% Rabatt: Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich oder anderer Zürcher Sektionen erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten. Alle Infos zur Mitgliedschaft
Preis mit Kantonsbeitrag

Der subventionierte Preis gilt für Personen mit stipendienrechtlichem Wohnsitz im Kanton Zürich. Er gilt auch für Personen mit stipendienrechtlichem Wohnsitz in den Kantonen AI, AR, BL, FR, GL, GR, LU, NW, OW, SG, SH, SO, SZ, TI, VS, ZG, FL. Details zu Kantonsbeiträgen
Der subventionierte Preis gilt für Sie, sobald Ihre Unterlagen durch die jeweiligen kantonalen Stellen geprüft und akzeptiert worden sind.

KurskostenMeineLernbox(mehr Infos)Interne Prüfungsgebühren
CHF 7'458.00
CHF 800.00
*: 10% Rabatt: Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich oder anderer Zürcher Sektionen erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten. Alle Infos zur Mitgliedschaft

Preisinfo

Die externen Prüfungsgebühren sind auf der Webseite vom Prüfungsträger HRSE publiziert.

Module

Nächstes Startdatum folgt

Leitung Bildungsgang

Petra Fisler
Petra Fisler

Beratung

Alexandra Baldin
Telefon: 
+41 44 974 30 44

Nächste Infoanlässe
Montag, 5. September 2016 - 18:15, Bildungszentrum Sihlpost, Aula
Montag, 21. November 2016 - 18:15, Bildungszentrum Sihlpost, Aula
31.
Downloads
Bildungswelt-Broschüre downloaden...
PDF-Version (kompakt) PDF-Version PDF-Version

Ich berate Sie gerne!

Petra Fisler
Bildungsberaterin
+41 44 974 30 00
bildungsberatung@kvz-schule.ch

Damit wir Sie schneller und besser beraten können, benutzen Sie doch unseren Beratungsfragebogen.


Jetzt gerade aktuell in der Bildungswelt Personal und Sozialversicherungen

  • InfoApéro HFW

    HR-Fachleute

    Wichtige Änderungen 2016 [Mehr ]

  • Payroll Spezialist/-in

    Erfolgreiche Payroll Spezialisten/-innen auf dem Markt

    Herzliche Gratulation zum erlangten Zertifikat [Mehr ]

  • Abschlussfeier Sozialversicherungsfachleute 3.12.2015

    Abschluss feiern!

    Die neuen Sozialversicherungsfachleute erhielten ihre Noten. [Mehr ]

  • Webbasierte Prüfungsvorbereitung

    Webbasierte Prüfungsvorbereitung

    Für Personalassistenten/-innen exklusiv an der KV Zürich Business School [Mehr ]

  • Diplomfeier Sozialversicherung

    Diplomfeier Sozialversicherung

    Die Studierenden der KV Zürich Business School überzeugten an der eidg. Berufsprüfung. [Mehr ]

  • Payroll

    Payroll-Spezialisten und Spezialistinnen sind gefragte Fachleute [Mehr ]

  • 99% - Eine Erfolgsgeschichte der KV Zürich Business School

    Wir gratulieren den erfolgreichen Personalassistenten und Personalassistentinnen zum Zertifikatsabschluss hrse.ch! [Mehr ]